Schlagerparade

Die Hörer-Hitparade

Aktuelles

Die 1929. Schlagerparade von Sonntag, dem 17. Mai 2020

Olaf der Flipper springt auf den achten Platz und schafft mit "Jede Stunde, jeder Augenblick" den höchsten Neuzugang. Ebenfalls neu dabei sind diesmal Franziska, André Stade und Mitch Keller. Aufsteigerin der Woche ist Marianne Rosenberg, die den Sprung vom letzten Platz ins Mittelfeld schafft. Die Schlagerpiloten verbessern sich auf Platz 2, ganz vorn bleibt aber weiterhin Luc. Mehr ...

Die 1928. Schlagerparade von Sonntag, dem 10. Mai 2020

Vier Neuzugänge schaffen es unter die ersten Zehn! Die Schlagerpiloten landen mit ihrer "Lady Jamaika" als höchster Neuzugang auf dem dritten Platz. Claudia Jung, Leonard und Linda Hesse erreichen die Positionen sieben, acht und zehn. Zunächst weiter hinten landen Peter Sebastian und Marianne Rosenberg. Aufsteiger der Woche ist Jürgen Drews und die Spitze verteidigt auch diesmal wieder Luc. Mehr ...

Die 1927. Schlagerparade von Sonntag, dem 3. Mai 2020

Mit der 2020er-Version von "Helden" schaffen Freudenberg & Lais auf Platz 4 den höchsten Neuzugang. Auch für Michael Larsen geht es direkt unter die ersten Zehn, er landet mit "Seine beste Freundin" neu auf dem sechsten Platz. Weitere Neuzugänge kommen von Roland Kaiser, Gaby Baginsky und Anna-Carina Woitschack & Stefan Mross. Ganz vorn hält sich ein weiteres Mal Luc, der die Spitze vor Ramon Roselly verteidigt. Mehr ...

Die 1926. Schlagerparade von Sonntag, dem 26. April 2020

Mit "Jekyll & Hyde" schaffen die Paldauer auf dem fünften Platz den höchsten Neuzugang. Auch die Amigos und Eloy de Jong schaffen auf Anhieb eine Platzierung unter den ersten Zehn. Auf den hinteren Plätzen ordnen sich zunächst Dunja Rajter, Michael Wendler und Graham Bonney ein. Aufsteigerin der Woche ist Ella Endlich, die sich um 20 Positionen auf Platz sieben verbessert. Vorn bleibt unverändert Luc vor Ramon Roselly. Mehr ...

Die 1925. Schlagerparade von Sonntag, dem 19. April 2020

DSDS-Sieger Ramon Roselly gelingt mit "Eine Nacht" der Einstieg auf Platz zwei, nur Luc bekommt mehr Stimmen und verteidigt die Spitze. Den zweithöchsten Neuzugang schafft Maite Kelly, die mit "Liebe lohnt sich" direkt auf Platz vier landet. Die weiteren Neueinsteiger der Woche sind Julia Bender, Andreas Gabalier, Dirk Busch und Olaf Berger. Mehr ...

Die 1924. Schlagerparade von Ostermontag, dem 13. April 2020

Luc übernimmt die Spitze von Fantasy, die nach acht Wochen nicht wiedergewählt werden durften. Dahinter Die Schlagerpiloten und Anna-Maria Zimmermann. Höchster Neuzugang ist die neue Single von Sarah Schiffer (Foto im blauen (!!) Kleid bei der Verleihung Goldenen Antennen 2017) auf Platz 5. Melissa Naschenweng musste sich dagegen nach nur einer Woche wieder verabschieden und Sebel erhält für seine "Corona"-Ballade "Zusammenstehen" nicht genügend Punkte für den Einzug in die Top 30. Mehr ...

Die 1923. Schlagerparade von Sonntag, dem 5. April 2020

An Fantasy kommt niemand vorbei. Sie bleiben an der Spitze, allerdings in dieser Woche zum letzten Mal. Direkt dahinter Die Schlagerpiloten und auf Platz drei - als höchster Neuzugang - Luc (Coverfoto). Neu unter den ersten zehn sind auch Daniela Alfinito auf Platz fünf und Bata Illic auf der neun. Pia Malo, Bianca Graf, Uta Bresan und Daniela Lorenz bekamen nicht mehr genügend Stimmen für eine Platzierung in den Top 30. Mehr ...

Die 1922. Schlagerparade von Sonntag, dem 29. März 2020

Das "bayerische Cowgirl" Nicki schafft auf dem dritten Platz den höchsten Einstieg der Woche. Aber auch Feuerherz und Newcomerin Celina aus Herzogenrath können sich mit viel Fan-Unterstützung unter den ersten Zehn neu einordnen. Die Riege der Neuzugänge komplettieren Ella Endlich, Uta Bresan und Bianca Graf. Fantasy verteidigen erneut die Spitze. Dagegen sind Gaby Baginsky, Lindt Bennet, Wind und Mara Kayser vorzeitig rausgefallen. Mehr ...

Die 1921. Schlagerparade von Sonntag, dem 22. März 2020

Gleich drei Neuzugänge finden sich unter den ersten Zehn: Ben Zucker schafft mit "Genau jetzt" Platz 10, G.G. Anderson mit "Lass uns leben" Platz sieben und Eva Luginger schafft auf dem fünften Platz den höchsten Neuzugang. Ebenfalls neu dabei sind Hansi Hinterseer, Vanessa Mai und Daniela Lorenz. Vorn bleiben Fantasy vor den Schlagerpiloten. In Lauerstellung liegt Anna-Maria Zimmermann auf Platz drei. Mehr ...

Die 1920. Schlagerparade von Sonntag, dem 15. März 2020

Mit der neuen Version von "1000 Träume weit" schafft Anna-Maria Zimmermann den Sprung auf Platz 6 und damit den höchsten Neuzugang. Die weiteren "Neuen" der Woche sind Mara Kayser, René Ulbrich, Saskia Leppin, Natalie Holzner und Lindt Bennett. Christin Stark springt um 14 Positionen auf den zehnten Platz und ist damit Aufsteigerin der Woche. Vorn bleiben Fantasy. Dagegen sind Marianne Rosenberg und Francine Jordi nach nur zwei Wochen rausgefallen. Mehr ...