Schlagerparade

Die Hörer-Hitparade

Aktuelles

Die 1917. Schlagerparade von Sonntag, dem 16. Februar 2020

Drei Neuzugänge schaffen es unter die ersten Zehn: der Fernando Express, Isabel Varell und Christin Stark ordnen sich auf den Plätzen sieben bis neun ein. Ebenfalls neu dabei, aber nicht ganz so weit vorn sind die aktuellen Singles von Norman Langen und Cora. Dagegen sind Stefan Zauner und Petra Manuela vorzeitig rausgefallen. Die Spitze verteidigen Fantasy vor Kerstin Ott & Howard Carpendale. Mehr ...

Die 1916. Schlagerparade von Sonntag, dem 9. Februar 2020

Fantasy sind nicht zu schlagen: Martin und Fredi schaffen auch mit ihrer neuen Single "Sag nie mehr vielleicht" auf Anhieb den Sprung an die Spitze. Sie verdrängen Kerstin Ott & Howard Carpendale auf Platz 2. Ebenfalls hoch eingestiegen ist Tanja Lasch, die den dritten Platz erreicht. Mit Mitch Keller erreicht ein dritter Neueinsteiger die Top Ten. Wind, Patrick Lindner und Vincent Gross komplettieren die Debütanten der Woche. Mehr ...

Die 1915. Schlagerparade von Sonntag, dem 2. Februar 2020

Drei Neuzugänge schaffen es unter die ersten Zehn: Bernhard Brink & Sonia Liebing auf dem dritten, Monika Martin auf dem vierten und Madeline Willers auf dem siebten Platz. Etwas weiter hinten ordnen sich die neuen Titel von Patrick Himmel, Julia Lindholm und Salvatore E Rosario ein. Ganz vorn verteidigen Kerstin Ott & Howard Carpendale die Spitze vor Christian Lais. Rockenschahb fällt nach nur einer Woche wieder raus. Mehr ...

Die 1914. Schlagerparade von Sonntag, dem 26. Januar 2020

"Für immer frei": Christian Lais (Coverfoto) erreicht auf Anhieb den zweiten Platz und schafft damit den höchsten Neuzugang. Nur Kerstin Ott & Howard Carpendale erhalten mehr Stimmen und liegen mit "Wegen dir" ganz vorn. Auch Michael Kern und Franziska steigen mit ihren neuen Singles recht weit oben ein. Nadina, Rockenschaub und Mars Seibert komplettieren die Neuzugänge am Ende der Top 30. Mehr ...

Die 1913. Schlagerparade von Sonntag, dem 19. Januar 2020

Mit Unterstützung von Howard Carpendale schafft Kerstin Ott den höchsten Neuzugang: "Wegen Dir" landet auf Platz 2. Nur Beatrice Egli bekommt mehr Stimmen, für ihr "Zuhaus" ist es aber die achte und damit letzte Woche. Neu unter die ersten Zehn schaffen es auch Semino Rossi & Rosanna Rocci, DJ Ötzi und Sandro. Und auch Vanessa Mai und Siegfried Walch schaffen den Sprung in die Schlagerparade. Aufsteiger der Woche sind Giovanni & Jana Ina Zarrella, die sich auf den siebten Platz nach vorne schieben. Mehr ...

Die 1912. Schlagerparade von Sonntag, dem 12. Januar 2020

Béatrice Egli verteidigt mit "Zuhaus" die Spitze vor Christian Lais, der sich in seiner achten Woche mit "Der Mann an deiner Seite" noch einmal auf Platz zwei verbessert. Liane, Nicole, Ulli Bastian und Madeline Willers verbessern sich (wieder) unter die ersten Zehn. Die höchsten Neuzugänge kommen von Vivian Lindt ("Liebe ist alles") und Ross Antony ("Goodbye Papa"). Nach nur einer Woche ist Joey Heindle dagegen schon wieder rausgefallen. Mehr ...

Die 1911. Schlagerparade von Sonntag, dem 5. Januar 2020

Die erste Nummer Eins des Jahres kommt von Beatrice Egli! Mit "Zuhaus" verbessert sich die Schweizerin vom vierten auf den ersten Platz und verdrängt damit den Weihnachtssong von Roland Kaiser und Maite Kelly auf Platz 2. Matthias Reim und Sarah Schiffer verbessern sich unter die ersten Zehn, dürfen aber nach acht Wochen nicht wiedergewählt werden. Christian Anders schafft mit dem "Karussell des Lebens" auf Platz 20 den höchsten Neuzugang. Weitere Einsteiger sind Peter Sebastian, Oliver Haidt und Joey Heindle. Mehr ...

Die 1910. Schlagerparade von Sonntag, dem 22. Dezember 2019

Die letzte Nummer Eins des Jahres kommt von Roland Kaiser & Maite Kelly: am vierten Advent liegen sie mit "Klinget hell ihr Glocken" ganz vorn. Semino Rossi & Marina Marx fallen auf den zweiten Platz zurück. Aufsteigerin der Woche ist Madeline Willers, aber auch Sarah Schiffer und Detlef Malinkewitz steigen stark nach oben. Den höchsten Neuzugang schafft Geri der Klostertaler (Coverfoto), der mit "A Pflaster fürs Herz" immerhin Platz 21 erreicht. Mehr ...

Die 1908. Schlagerparade von Sonntag, dem 15. Dezember 2019

"Deus Amazonas": Semino Rossi & Marina Marx steigen vom dritten Platz an die Spitze. Den höchsten Neuzugang schaffen Uta Bresan & Maximilian Arland, die mit "Du bist meine Ewigkeit" auf dem neunten Platz landen. Weitere Neuzugänge kommen von Roland Kaiser, Giovanni & Jana Ina Zarrella, Ulli Bastian, Melissa Naschenweng und René Deutscher. Aufsteigerin der Woche ist Claudia Jung, die sich vom letzten auf den elften Platz verbessert. Mehr ...