Sendungsprofil

Schlagerparade

Die Hörer-Hitparade

Vorschau
Aktuelles

Die 1997. Schlagerparade von Sonntag, dem 12. September 2021

"Das war unser Sommer": Semino Rossi meldet sich mit einem Neuzugang auf Platz fünf erfolgreich zurück. Matthias Reim steigt mit "4 Uhr 30" auf Platz zehn ein, und auch Tanja Lasch und Hape Kerkeling können sich auf Anhieb gut platzieren. Ganz vorn liegen die Schlagerpiloten, die die Amigos auf den zweiten Platz verdrängen. Mehr ...

Die 1996. Schlagerparade von Sonntag, dem 5. September 2021

Der höchste Neueinstieg gelingt Pia Malo: Mit "Solange es Liebe wirklich gibt" erreicht sie auf Anhieb Platz 8. Weitere neue Titel kommen von Jürgen Renfordt, Nino de Angelo, Stimmen der Berge, Franziska und Inka Bause. Die Amigos verteidigen die Spitze. Dahinter lauern die Schlagerpiloten und die Grubertaler. Mehr ...

Die 1995. Schlagerparade von Sonntag, dem 29. August 2021

Erneuter Wechsel an der Spitze: Mit "Freiheit" übernehmen die Amigos Platz 1 und verdrängen die Schlagerpiloten auf den zweiten Platz. Die Grubertaler schaffen auf dem sechsten Platz den höchsten Neuzugang. Sarah Zucker und Anna-Carina Woitschack können sich auf Platz 13 und 14 einordnen. Aufsteiger der Woche ist Matthias Carras: Er verbessert sich vom letzten auf den neunten Platz. Mehr ...

Die 1994. Schlagerparade von Sonntag, dem 22. August 2021

"Nachts sind alle Katzen grau": Kerstin Ott schafft auf dem sechsten Platz den höchsten Neuzugang. Auch Christian Lais gelingt eine Premiere direkt in den Top Ten. Außerdem neu dabei sind Vincent Gross & Emilija Wellrock, Ulli Bastian und Sotiria. Markus verpasst dagegen den Einstieg in die Schlagerparade. Die Spitze holen sich die Schlagerpiloten mit "Blue Hawaii". Mehr ...

Die 1993. Schlagerparade von Sonntag, dem 15. August 2021

.Mit "Wir sind ein Land" übernehmen die Stars für Flutopfer die Spitze. Den Schlagerpiloten (Coverfoto) gelingt mit "Blue Hawaii" der höchste Neuzugang. Sie landen damit noch vor Helene Fischer und Luis Fonsi, die mit "Vamos A Marte" Platz 9 erreichen. Ebenfalls neu dabei sind Isabel Varell, Rüdiger Schima, Matthias Carras und Annett Louisan. Olaf der Flipper ist dagegen überraschend rausgefallen. Mehr ...

Die 1992. Schlagerparade von Sonntag, dem 8. August 2021

Die "Stars für die Flutopfer" (Coverfoto) schaffen mit ihrem Solidaritätstitel "Wir sind ein Land" den höchsten Neuzugang auf Platz 2, können aber Leonard nicht von der Spitzeverdrängen. Neu dabei ist auch André Stade, Francine Jordi, Allessa und Manuel Spitzer. Absteiger der Woche ist Olaf Berger, der dreizehn Plätze verliert. Mehr ...

Die 1991. Schlagerparade von Sonntag, dem 1. August 2021

Pünktlich zum Schweizer Nationalfeiertag erobert Leonard die Spitze der Top 30. Höchster Neuzugang ist Olaf Berger (Coverfoto) auf Platz 7. Neu dabei sind auch die Amigos, Olaf, der Flipper, Ramona Martiness und Celina Mars. Wolfgang Ziegler bekam nicht genügend Stimmen für eine Platzierung. Mehr ...

Die 1990. Schlagerparade von Sonntag, dem 25. Juli 2021

Mit Beatrice Egli, Tony Marshall, Bata Illic und Linda Fäh schafften es vier Neuvorstellungen der letzten Woche in die BRF2-Schlagerparade. Als Absteigerin der Woche hofft Pauline auf mehr Stimmen fürs nächste Mal. Peggy March auf der Eins ist für viele sicherlich überraschend. Mehr ...

Die 1989. Schlagerparade von Sonntag, dem 18. Juli 2021

Mit "Brennendes Herz" schafft Bernhard Brink den höchsten Neuzugang auf Platz 13. Auch Melanie Payer, Gilbert, Hansi Hinterseer und Sigrid & Marina gelingt der Sprung in die Schlagerparade. Die Spitze holt sich G.G. Anderson zurück, knapp dahinter folgen die Schlagerpiloten und Peggy March. Vorzeitig rausgefallen ist dagegen Andreas Gabalier. Mehr ...

Die 1988. Schlagerparade von Sonntag, dem 11. Juli 2021

Peter Orloff schafft mit "Mein Freund Winnetou" auf Platz 9 den höchsten Neuzugang. Die weiteren Neueinsteiger der Woche sind Michael Heck, Vincent & Fernando, Anni Perka, Nik P. und Alexander M. Helmer. Sarah Schiffer verbessert sich um zehn Plätze, muss nach acht Wochen aber ausscheiden. Die Spitze holen sich die Amigos von G.G. Anderson zurück. Mehr ...