Eupener Mundart: Die Zeit der Kohle in Eupen

Studiogast in der Eupener Mundartsendung ist Zeitzeuge Rudy Braun.

Eine Männerfreundschaft, Rudy Braun (l.) und Moderator Gottfried Koonen (Bild: Marc Despineux)

Eine Männerfreundschaft, Rudy Braun (l.) und Moderator Gottfried Koonen (Bild: Marc Despineux)

In vergangenen Zeiten – genau wie heute – ist das schwarze Gold, die Kohle, ein Thema. Wie war es um Kohle im Eupener Land bestellt? Konnten sich wirklich alle Familien eine warme Stube leisten? Und wie kam dieses schwarze Gestein nach Eupen?

Guido Kalf, Gottfried Koonen und Marc Despineux haben viele Fragen und freuen sich auf spannende Antworten.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150