Eupener Mundart: „D’r kléïne Prénns“, Lieder und Vertélltje

Zwei Kapitel aus "D'r kléïne Prénns", Lieder und ein Vertélltje gibt es in der Eupener Mundartsendung am 14. Juli mit Siegfried Theissen.

"Der kleine Prinz" auf Eupener Platt von Siegfried Theissen (Bild: Stephan Pesch/BRF)

"Der kleine Prinz" auf Eupener Platt von Siegfried Theissen (Bild: Stephan Pesch/BRF)

In der Eupener Mundartsendung liest Siegfried Theissen Kapitel IV und V aus „D’r kléïne Prénns“. Außerdem gibt der Moderator auch das Vertélltje „D’r Passtuër, de Viil änn de Moddergoëdes“ zum Besten.

Abgerundet wird die Sendung durch die beiden Lieder „Öüpener Allerlä“ und „Pierlala“.

Siegfried Theissen

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150