Norman Langen präsentiert sein neues Album bei BRF2

Es heißt "Die geilste Zeit" und ist das vierte Studioalbum seit seinem Erfolg bei "Deutschland sucht den Superstar" im Jahr 2011. Schon durch die Nähe seiner Geburtsstadt Würselen hat Norman Langen bei uns in Belgien viele Fans.

Norman Langen bei BRF2

Norman Langen stellt sein neues Album bei BRF2 vor

Wer hätte gedacht, dass Norman Langen seit seinem „nur“ siebten Platz bei „DSDS“  erfolgreich im Geschäft sein und bleiben wird? Das ist nur wenigen Künstlern aus der Talentschmiede um Dieter Bohlen geglückt. Und nun legt der 32-Jährige mit „Die geilste Zeit“ bereits sein viertes Studioalbum vor. Schon mit dem ausgelassenen Single-Vorboten „Unsre Zeit ist jetzt“ hat Norman die Party-Saison eingeläutet.

Den Traum vom Rampenlicht hatte Norman Langen schon als Teenager: Er konnte ihn verwirklichen, weil seine durch und durch zeitgenössische Schlager-Definition so viele verschiedene Facetten und Emotionen vereint – und er selbst so bodenständig geblieben ist wie kaum ein anderer Musiker seiner Generation.

Seine Mutter hätte ihn beinahe Jerome genannt: Am 07. März 1985 in Würselen-Bardenberg geboren, tauschte Norman Langen die Mundharmonika, die schon sein Großvater gespielt hatte, mit 13 gegen etwas Zeitgemäßeres (ein Keyboard) ein und stand wenig später zum ersten Mal auf einer Bühne. Mit 15 stand für ihn dann endgültig fest, dass er Sänger werden wollte. Nach ersten Gehversuchen in verschiedenen Pop- und Dance-Konstellationen, wechselte Norman, der zwischenzeitlich eine klassische Gesangsausbildung in Aachen absolviert hatte, dann 2011 ins Profilager: Als erster männlicher „DSDS“-Kandidat setzte er in der 8. Staffel der Show auf Schlagersongs und sollte damit überraschend zum Publikumsliebling avancieren.

Seitdem ist Norman Langen aus dem Bereich des deutschen Schlagers nicht mehr wegzudenken. Und seine Alben präsentiert er traditionell auch bei seinen Fans in Ostbelgien.

Norman Langen – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 25. Juni: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 1. Juli: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf der BRF2-Facebookseite

 

Biggi Müller/Textvorlage I Foto: BRF

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Wolfgang Sauerbrey

    Na der hat aber aufgesprochen, Norman Langen,man meinte er muss Kämpfen um Kopf& Kragen !!! Dazu sollte er auch mal meine email beantworten? Na die habe ich bestimmt schon 20x rausgeschickt !! In der Organisation hinter dem Künstler ist bestimmt noch starker Bedarf !! Achsoooo,die Kinderzimmer sind ja schon eingerichtet, ! Vielleicht gibts ja bald bei Amazon dazu das passende Angebot??? 2 Kinder zum Discounter-Preis !!! Gruss aus Bayern…..

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150