Wochenendtreff: Viel Privates von Rosanna Rocci

Die Trennung von ihrem Ehemann,  Schlagersänger Michael Morgan, hat viele Fans entsetzt. Auch darüber spricht Rosanna Rocci im Interview an diesem Samstag ab 14.00 Uhr.

Rosanna Rocci

Rosanna Rocci

Rosanna Rocci und Michael Morgan galten als eines der Traumpaare im deutschen Schlager. Sie sangen nicht nur von der Liebe, sie lebten sie auch in ihrem gemütlichen Zuhause in der Nähe von Köln. Ende Juni dann das Aus nach 15 Jahren Ehe.

Auch wenn sich Rosanna Rocci und Michael Morgan nun auf ihre Solo-Karrieren konzentrieren wollen, werden sie weiterhin zusammen arbeiten. Michael Morgan hat maßgeblich an Rosanna Roccis neuem Album „Glücksgefühle“ mitgewirkt, einige Songs dafür komponiert und sogar einen Duett-Titel mit ihr eingesungen.

Dass Rosanna mit sich wieder im Reinen ist, darf man auch ihrer Musik anhören. Frischen Wind wollte sie haben und neue, gute Gedanken.

Und damit auch eine neue Plattenfirma, ein neues Management, ein neues Produzententeam und einige neue oder wiedergekehrte Songautoren (neben Michael Morgan zum Beispiel Willy Klüter, Christian Geller, Tobias Reitz, Werner Biermann und Bernd Meinunger). Zum ersten Mal fand sie aber auch selbst den Mut, Songs für sich zu schreiben.

Rosanna ist übrigens auch eine fleißige „Facebookerin“. Dort hält sie ihre Fans über Aktionen und Reisen auf dem Laufenden und lässt sie an ihrem Leben teilhaben. Am 28. Oktober, an ihrem Geburtstag, ist Rosanna Rocci in der ZDF-Herbstshow zu sehen.

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews gibt es ab sofort auch auf Facebook.

Biggi Müller | Foto: Edel Germany

2 Kommentare
  1. Dolores Papenroth

    Hallo Rosanna, tut mir leid die Trennung von Deinem Mann, aber was sein muss, muss sein, wenn es nicht mehr geht. Aber es geht ja trotzdem immer weiter. Du bist so eine tolle sympatische, huebsche und gute Saengerin. Wir Fans halten immer zu Dir. Ich bin z.B. nur Fan von Dir und Andrea Berg. Aber eine Frage haette ich doch: Warum bringst Du nicht auchmal etwas in Italien raus. Ich lebe hier in Sued-Italien, kennt Dich natuerlich niemand. Nur immer diese neuen jungen Huener, die bei den Casting-Shows rauskommen. Mehr oder weniger immer das gleiche. Oder vielleicht solltest Du auch in Deutschland mehr auf Deine Wurzeln zurueckgreifen u. auch in Deutschland mehr in italienisch singen. Weisst Du noch Albano und Romina Power, wieviel Erfolg die hatten und immer nur auf italienisch. Ich meine in deutscher Sprache gibt es doch genuegend Saenger und Saengerinnen. Aber wenn Du auf italienisch singen wuerdest hebst Du dich aus dem Ganzen etwas hervor. Waere das nicht das ausprobieren wert. Ich halte auf jeden Fall zu Dir. Gruesse Dich aus dem suedlichsten Sueden: Puglia-Salento. ciao

  2. Franz Fischer

    Ich wünsche dir viel viel Glück im Leben. Wenn ich überhaupt du Schreiben darf. Du bist eine tolle Musikerin. MfG Franz Fische. ( Aachen )