Zu Gast im Wochenendtreff: Wencke Myhre

Wencke und ihr aktuelles Album "Eingeliebt - Ausgeliebt" am Samstag, dem 21. August, ab 13.00 auf BRF2.

Wencke Myhre

Wencke Myhre gibt sich heute "soulig".

Samstag, 21. August
13.00 – 15.00 Uhr
BRF 2

Kann man sich mit über 60 Jahren als erfolgreiche Künstlerin noch mal gänzlich neu erfinden? Wencke Myhre sagt dazu entschieden „Ja“ und tritt mit dem neuen Album „Eingeliebt – Ausgeliebt“ den entscheidenden Beweis an.

Der neue Tonträger ist ein in vier Jahren harter Arbeit entstandenes sehr persönliches Opus, das von Tiefgang bis Selbstironie alles zu bieten hat, was ein brillantes Album auszeichnet. Mit anderen Worten „Eingeliebt – Ausgeliebt“ ist das stärkste und authentischste Werk, das Wencke Myhre bis heute eingesungen hat. Das Album überrascht, berührt und verzaubert in jeder Hinsicht und malt uns ein ganz neues Bild dieser außergewöhnlichen Sängerin und Entertainerin.

Alles Gute, Wencke!

Das Gespräch mit Wencke Myhre hat Horst Senker schon vor einigen Monaten aufgezeichnet. Eigentlich wollte die Künstlerin noch persönlich im BRF vorbeischauen, aber aus Krankheitsgründen hat sie bis Ende des Jahres alle Termine abgesagt. Wir wünschen Ihr gute Besserung!

Bild: Bjorn Opsahl (Koch Universal)

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Anne Mücke

    Welch´ anrührende Sendung…. Horst Senker ist mit dem Interview, das er vor der Erkrankung von Wencke geführt hat und mit dem Wissen der Schreckensdiagnose „Krebs“ jetzt, sehr sensibel und einfühlsam umgegangen…. Alles Gute für Wencke Myhre !!!

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150