Dichter, Sänger, Fotograf – Rainer Thielmann zu Gast bei BRF2

"Sonderglück" heißt das neue Projekt von Rainer Thielmann. Das sind 15 Songs aus der der Mitte seines Lebens - poetisch, melancholisch, ironisch.

Rainer Thielmann stellt sein Album "Sonderglück" vor (Bild: Julien Claessen/BRF)

Rainer Thielmann stellt sein Album "Sonderglück" vor (Bild: Julien Claessen/BRF)

Rainer Thielmann ist Dichter. Vor allem auf Reisen dichtet er viel, ist inspiriert und fokussiert. Und er fotografiert. Ab und zu entstehen daraus Foto-Gedichtbände.  Jedes Buch entsteht, weil es entstehen will, ganz ohne Druck lässt er die Verse und Bilder nur zusammenfließen.

Schön früh kam auch die Musik dazu. Mit acht Jahren begann er, Geige zu spielen, bekam zehn Jahre lang Unterricht und spielte in zwei Jugendorchestern in seiner Heimatstadt Hagen. Im Alter von 18 Jahren kaufte er sich für 20 Mark eine gebrauchte Gitarre von einem Freund und begann, autodidaktisch zu lernen. So entstanden die ersten eigenen Lieder.

Später gründete er in München eine Rockband – sie hießen „iX“, Rainer war der Sänger – aber sie kamen über ein paar schöne Auftritte (einer führte die Band gar bis nach Sachsen-Anhalt!) und einen Einsatz im Radio nicht hinaus. Das Singen macht ihm Freude. Bei seinen Reise-Vorträgen über Indien, Irland und Australien oder im Tonstudio singt er, wenn neue Lieder produziert werden.

Bisher hat er Texte für viele andere Künstler geschrieben – vom Superstar bis zur Sternschnuppe. Unter dem Titel „Sonderglück“ ist jetzt ein eigenes Album entstanden. Sonderglück steht für künstlerische Freiheit, das ganz eigene Ding. So authentisch wie möglich, auch mal ambivalent zwischen rau und zart, rockig und sphärisch. Musikalisch bewegt er sich irgendwo zwischen den Stühlen eines Klaus Hoffmann, Stefan Waggershausen, Konstantin Wecker oder des späten Reinhard Mey.

Rainer Thielmann – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 30. Mai : 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 5. Juni : 10:00 – 11:00 Uhr

Rainer Thielmann  –  Die Welt ist bunt wie nie (aus dem Album „Sonderglück“) auf youTube

 

Biggi Müller (Textvorlage)

Ein Kommentar
  1. Heddi Fischer

    Ich schätze Herrn Thielmann als Poet sowie als ausdrucksstarken Sänger und freue mich auf die Sendung, lieben Gruß, Heddi