„Alles hat seine Zeit“ – Das neue Album von Katharina Herz

Seit mehr als zwanzig Jahren steht die Sängerin aus Ilmenau nun schon auf der Bühne. Kraft sammelt die 40-Jährige bei ihrer Familie, allen voran Ehemann Marco und den beiden Töchtern.

Katharina Herz stellt ihr neues Album bei BRF vor

Katharina Herz stellt ihr neues Album bei BRF vor (Foto: BRF)

Alles im Leben hat seine Zeit und irgendwann ist die Zeit reif – reif für Veränderungen, reif für neue Wege. Nach über 20 Jahren in der Musikbranche beweist Katharina Herz mit ihrem neuen Album „Alles hat seine Zeit“, dass man sich immer weiter entwickeln kann.

Die studierte Sängerin, ausgezeichnet mit der Goldenen Stimmgabel und Siegerin vieler Hitparaden, steht nunmehr seit über 20 Jahren auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“, denn 1998 begann ihre Karriere mit ihrem ersten Live–TV-Auftritt im ZDF vor einem Millionenpublikum. Die dort im Duo dargebotene Ballade „Addio“, war ein gutes Omen für eine musikalische Karriere. Mittlerweile blickt Katharina Herz auf mehr als 1.300 Live- Auftritte, über 200 TV-Auftritte und zahlreiche Tourneen im In- und Ausland zurück, wo sie häufig auch als Moderatorin überzeugte.

Ihr fröhliches Wesen, ihre charmante Art, ihre professionelle Bühnenperformance und ihre natürliche Herzlichkeit öffnen ihr direkt den Weg in die Herzen des Publikums. Sie versteht es, ihre Zuschauer schon nach wenigen Sekunden in ihren Bann zu ziehen, mit ihrer Musik zu verzaubern und zu entführen. Sie ist bodenständig, natürlich und versprüht mit ihrem unverkennbaren Lachen eine natürliche Herzlichkeit, die man heutzutage so oft vermisst.

Katharina Herz ist für die Musik und die Bühne geboren und eine Künstlerin, deren Beruf wirklich „Berufung“ bedeutet. Trotz ihrer Erfolge und vieler Bühnenjahre spürt man sowohl ihre Dankbarkeit dafür, dass sie ihr größtes Hobby mit Engagement, Können und Leidenschaft zum Beruf machen durfte als auch ihre Demut vor dem Publikum. „Was kann es Schöneres geben, als Menschen mit der Sprache der Musik zu erfreuen und ihre Herzen zu berühren?“, so Katharina Herz.

Entstanden ist das Album im Studio von Ralf „Ralle“ Rudnik in Wegberg, der auch für die Arrangements verantwortlich zeichnet. Katharina wünscht allen Hörern des Album viel Freude beim „Entschleunigen“.

Katharina Herz – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 21. Juni: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 27. Juni: 10:00 – 11:00 Uhr

Biggi Müller (Textvorlage)

3 Kommentare
  1. Jörg Peter

    Tolle Sendung und tolle Künstlerin! Beide weiter so

  2. Klaus Hellmund

    Das war ein hammerstarkes Interview! Katharina Herz ist eine großartige Künstlerin, die echt was kann und viel Lebnensfreude versprüht. Sie müsste auch bei BRF nur viel öfter gespielt werden, denn das neue Album ist Klasse

  3. Emonts-botz Rita

    Hatte ebenfalls der Sendung zugehört. Sie ist eine tolle Sängerin. Herr Hellmund, wenn Sie sie mal öfters hören wollen, gibt es die Sendung „Wunsch nach Neun“ einmal Mittwochs oder Samstags da kann man alle 2 Wochen mitmachen für den Musikwunsch. Sonst könnten Sie die Sängerin in der „Schlagerparade“ in der Neuvorstellung vorschlagen. Vielleicht klappt das ja.