Beatrice Egli: Zum Geburtstag ein neues Album

"Natürlich!" hat es die Schweizerin genannt, das am 21. Juni 2019, ihrem 31. Geburtstag, veröffentlicht (auch als limitierte Deluxe-Version) wurde. Die Auszeit im Frühjahr in Australien war nötig, um einen Blick hinter die eigenen Schlagzeilen zu machen, sagt sie.

Beatrice Egli stellt ihr neues Album bei BRF2 vor (Bild: BRF)

Beatrice Egli stellt ihr neues Album bei BRF2 vor (Bild: BRF)

Beatrice Egli ist wieder da. Im Frühjahr hatte sie während ihrer Auszeit in Australien viele neue Eindrücke gesammelt und großartige Erfahrungen gemacht. Ihre Erlebnisse lässt sie nun in ihre Musik einfließen. „Ich wollte hinter meine Schlagzeilen schauen und reflektieren, was ich alles erleben durfte. Ich wollte ergründen, welcher Weg vor mir der richtige ist. Auszeit! Time Out! Australien, wo es Sommer ist, wenn bei uns die Schneeflocken fallen. Ganz alleine! Durchatmen und Zeit haben zum Nachdenken: So viele liebe Menschen, die mich seit nunmehr sechs Jahren unterstützen, tragen und treu begleiten. So viele Lieder, die wir gemeinsam gesungen haben und so viele Momente, für die ein einfaches “Danke” immer noch viel zu wenig wäre. Für immer unglaublich! Es hat nicht lange gedauert, bis ich jeden einzelnen so sehr vermisst habe.“

Beatrice Eglis neues Album “Natürlich!” ist nun erschienen. Die limitierte Super Deluxe Edition kommt zusätzlich mit dem neuen, exklusiven Konzertfilm “Wohlfühlgarantie Live” auf DVD, auf Blu-ray und Audio Doppel-CD. Sie enthält außerdem ein einzigartiges Polaroid-Foto von Beatrice und viele Bilder aus Australien und von der Tour. Mehr als je zuvor finden sich ihre ganz persönlichen Gedanken, Erlebnisse und Träume auf dem neuen Album. Das konnten wir schon im Text der ersten Single „Terra Australia“ hören: Der Soundtrack einer Reise ans andere Ende der Welt und zu sich selbst.

Die insgesamt 14 Titel auf diesem Album bilden das musikalische Tagebuch einer Reise, die – so weiß Beatrice jetzt – grade erst beginnt. Sie schaue zurück und vor allem nach vorn, sagt sie und möchte in ihrer Musik noch mehr einfach so sein, wie sie ist: mal sanft aber meistens voller Power, mal frech und mal verträumt, voller Experimentierfreude und auch mal einfach ausgeflippt. Aber immer ehrlich – auch wenn es manchmal weh tut. „Jede Note spiegelt die Gefühlswelt meines Abenteuers in Down Under wider und soll jeden Hörer einfach und fröhlich dahin mitnehmen.“

Beatrice Egli – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 21. Juli: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 27. Juli: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf der BRF2-Facebookseite

Biggi Müller (Textvorlage)

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Emonts-botz Rita

    Der Künstlerteff war toll Sonntag. Das neue Album von Beatrice Egli ist Spitze. Sehr zu empfehlen.

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150