1. Für Ihre sehr informativen und lebendig gestalteten Sendungen in der Reihe "Glaube und Kirche" möchte ich mich bei Ihnen bedanken. Zwar lebe ich weit entfernt von Ostbelgien, in Westfalen, aber das schmälert mein Interesse nicht. In der Sendung vom 24.12. war das Telefoninterview mit einem Mönch in der Dormitio-Abtei das Highlight. Ostern 1990 verbrachten meine Frau und ich im Heiligen Land; wir nahmen an dem Gottesdienst in der Dormitio-Abtei am Ostersonntag teil. Das war eine ganz besondere Erfahrung. Die Erinnerung daran lebte wieder auf während ich das sehr interessante Interview hörte. Danke. - Etwas Bedauerliches muss ich aber noch ansprechen: dass Margit Herberts nicht mehr in Ihrem Team mitarbeiten wird, finde ich sehr schade. Wo wird sie demnächst aktiv sein?