Glaube Kirche Leben – 27. März

Mit Margit Hebertz.

BRF-Redakteurin Margit Hebertz (Bild: Achim Nelles/BRF)

BRF-Redakteurin Margit Hebertz (Bild: Achim Nelles/BRF)

„Frauen ins Amt. Weil Gott es so will“: Das sagt die Benediktinerin Philippa Rath. Und sie findet zunehmend Gehör – auch bei den Männern in der Kirche. Im Interview mit Margit Hebertz erzählt Sr. Philippa, weshalb es sich lohnt, weiter für die Geschlechtergleichheit in der Katholischen Kirche zu kämpfen. Am 4. April wird Philippa Rath abends um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Rocherath zu Gast sein.

In seiner heutigen Fastenbetrachtung geht Werner Weber der Frage nach, wie man als Christ seine Berufung konkret leben kann. Es kommt nicht in erster Linie darauf an, „in die Kirche zu gehen“, sagt er.

In den Nachrichten aus der Weltkirche geht es diesmal u.a. um die Weihe der Ukraine und Russlands an die Muttergottes und die diesjährige Fastenaktion von Miteinander Teilen, durch die Projekte im Inselstaat Madagaskar unterstützt werden.

Margit Hebertz

Ein Kommentar
  1. Piel-Herren Margot

    Toll und mutig Werner Weber. Den Nagel auf den Kopf getroffen . Wie glaubhaft ist auch in unseren Pfarren noch die Glaubenspraxis ? Versorgung statt den Gläubigen ernst nehmen !