Karnevalistische Hitparade: Endplatzierungen

Wie jedes Jahr bestimmen Sie die Karnevalshits der neuen Session! Die Endplatzierungen von Montag, dem 24. Februar 2014.

Moderator der karnevalistischen Hitparade ist die rheinische Frohnatur Alfried Schmitz

Moderator der karnevalistischen Hitparade ist die rheinische Frohnatur Alfried Schmitz (Bild: Julien Claessen/BRF)

NR. INTERPRET TITEL
1 HÖHNER Das geht nie vorbei
2 BRINGS Kölsche Jung
3 RÄUBER Meine Kleine
4 DE BOORE Fastelovend am Strand
5 PAVEIER Saach niemols nie
6 FUNkY MARYS E Stöck vun mir
7 RÄUBER Schwatze Schof
8 MARITA KÖLLNER & SHANTY CHOR STATTGARDE COLONIA AHOJ E.V. Mir halden zosamme
9 BERND STELTER Die Riesenknutscherei
10 SPASSVÖGEL Anna-Maria
11 PROMI BRÖÖR Va lenks noh räts
12 MARITA KÖLLNER & SHANTY CHOR STATTGARDE COLONIA AHOJ E.V. Loss mer zosamme d’r Karneval fiere
13 STEFAN DAHM D’r Papa will noh Afrika
14 MARIE-LOUISE NIKUTA Zokunf – mer springkse wat kütt
15 COLÖR Ich schenk dir ein Smiley
16 WILLIBERT PAUELS Pfarrsitzung
17 WERNER Pure Liebe
18 PAVEIER Mir singe a Lääve lang
19 SVEN OHNE GIRLS Döp Döp Döp
20 BLÄCK FÖÖSS Et rüsch noh Karneval
21 PROMI BRÖÖR Après-Ski
22 CAT BALLOU Et jitt kei Wood
23 RABAUE Mer Jecke mer trecke
24 PROMI BRÖÖR No alle Hengeree
25 SPASSVÖGEL Wir gehen nicht nach Haus
26 ANDREA HUHN Eimol Nur
27 DIE 3 COLONIAS Muh, Muh, ich bin ne Kuh
28 DIE CÖLLNER Zacka Zacka
29 KLÜNGELKÖPP In Kölle verliebt!
30 KASALLA MET PAVEIER Beinah Beinah

Die Karnevalistische Hitparade auf BRF2: immer montags von 14 bis 16 Uhr, wiederholt ab 19 Uhr.

Kommentar hinterlassen
3 Kommentare
  1. Stephan Bodarwé

    „PRIMA, meine drei Favoriten stehen auf dem Siegertreppchen.“

    Meine Bewertungen für die drei Erstplatzierten hatte ich genau umgekehrt angegeben, d.h. RÄUBER, HÖHNER, BRINKS.

    DAT HÄTZ VUN DER WELT IS KÖLLE

    Danke an Rosi, Claudia und Alfried
    Glückwunsch an Ingrid, Anja und Maria, sowie an Joachim, Frank und Franz 😉

    Alaaf, Helau und Fahr’em dar!

  2. Erwin Wiesen

    Ich finde ja nach wie vor, dass „Zo Fooss noh Kölle jonn“ von der Micky Brühl Band der schönste Song in dieser Session ist. Aber die Geschmäcker sind ja Gott sei Dank verschieden ;o)

    Wünsche allen einige tolle Tage!

  3. Karl-Heinz Hammel

    *****Ich finde,der bessere gewinnt und das sind nunmal die Höhner*****Jungs,weiter so*****
    Lg.aus Eschweiler Karl-Heinz*****

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150