BRF2 live vom 39. Tirolerfest am Samstag, dem 27. Juli (15-17 Uhr)

LOVOS und die Partnerregion Stubai bieten „Stimmung für den guten Zweck“ vom 26. Juli bis einschließlich 28. Juli 2019 im klimatisierten Festzelt und als Open Air am Werthplatz. Von dort meldete sich BRF-Redakteurin Julia Slot.

39. Tirolerfest mit österreichischem Botschaftertreffen im BRF-Studio: Botschafterin Dr. Elisabeth Kornfeind und Honorarkonsul FC Bourseaux

39. Tirolerfest mit österreichischem Botschaftertreffen im BRF-Studio: Botschafterin Dr. Elisabeth Kornfeind und Honorarkonsul FC Bourseaux

Das 39. Tirolerfest

Das Tiroler Fest in Eupen ist jedes Jahr DAS Highlight für Schlagerfreunde und Liebhaber der Tiroler Lebensart. Auf dem Programm Musik, Trachtenmoden, Brauchtum und kulinarische Spezialitäten. Neben dem kulturellen Aspekt steht für den gemeinnützigen Veranstalter LOVOS das soziale Ziel im Vordergrund. Bisher sind in 38 Jahren rund 850.000 Euro für soziale Einrichtungen zusammengekommen. Jährlich kommen über 20.000 Euro dazu. 2018 waren es über 22.000 Euro. Mehr Infos über die Zielsetzung, bisherige Partner und das Programm gibt es auch auf eupener-tirolerfest.com

Das Programm

Freitag, 26. Juli
19 Uhr: Open-Air im Schilsweg in der Unterstadt mit volkstümlicher Musik aus dem Stubaital bei freiem Eintritt,
21 Uhr: Hüttengaudi im Festzelt auf dem Werthplatz mit u.a. der Band Blechblos’n – bekannt vom Münchner Oktoberfest

Samstag, 27. Juli
14 – 17 Uhr: Open-Air-Konzert mit den Schuhplattlern Daunkogler, der Bundesmusikkapelle Neustift und den Alpenkavalieren auf dem Werthplatz bei freiem Eintritt.
20 Uhr: Stubaier Heimatabend mit Angela Wiedl, Mario & Christoph, die Schilehrer, die Schuhplattler Daunkogler, die Bundesmusikkapelle Neustift und als Top Act „Die Schäfer“

Sonntag, 28. Juli
ab 11:30: Uhr Musikalischer Frühschoppen im Festzelt auf dem Werthplatz mit Verabschiedung der Gäste aus Stubai

BRF2-Livesendung vom Open Air auf dem Werthplatz

Die Livesendung ist eine Tradition, solange es die Partnerschaft zwischen BRF und LOVOS gibt, das bedeutet seit über 30 Jahren. Für BRF2 meldete sich die BRF-Redakteurin Julia Slot live vom Tirolerfest am Samstag, dem 27. Juli, von 15 bis 17 Uhr. Erwartet werden Gäste aus Politik, der Schirmherr aus Eupen, Gäste vom Tourimusverband Stubai, Musiker und Schuhplattler.

Für LOVOS berichtete der Präsident Patrick Heinen über die Highlights vom Tirolerfest und über die langjährige Freundschaft zwischen Stubai und Eupen. Auch die kulinarischen Spezialitäten kamen nicht zu kurz!

Die Gäste aus dem Stubaital haben auch einen Aufenthalt – sieben Übernachtungen für Zwei – für die BRF2-Hörer mitgebracht. Teilnahmezettel fanden die Gäste des Tirolerfestes am Stubai-Stand im Festzelt und natürlich auch am mobilen BRF-Studio auf dem Open Air am Samstag. Die Ziehung erfolgte beim Frühschoppen am Sonntag.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150