BRF2-Unterwegs vom 11. bis 15. Juli 2022: Landgut Schönwalde im Havelland

Schmausen so wie früher, alle saßen nach der Ernte um einen Tisch, in der Mitte wurde das aufgetischt, was Feld, Wald und Garten hergaben, man ließ es sich gut gehen. Das Landgut Schönwalde im Ländchen Glien hat diese Tradition wiederbelebt, hier kann man „radikal regionales“ aus der Landhausküche genießen.

Landgut Schönwalde Am Hofcafé

Landgut Schönwalde Am Hofcafé

Theodor Fontane schwärmte von der Region, vom Brandenburger Havelland, genauso wie Einstein, der hier ein paar Jahre ein Sommerhaus besaß und lange Wanderungen unternahm. Egal, ob im gutseigenen Restaurant und Biergarten, in einem der individuell gestalteten Gästezimmer, bei einem Familienfest oder Hochzeit im Herrenhaus, ob beim Reiten für Groß und Klein oder einem kleinen Zwischenstopp nach einer Wanderung durchs Havelland, hier findet jeder Gast das, was er braucht.

Das Ländchen Glien liegt nordwestlich von Berlin, nur eine halbe Stunde von der deutschen Hauptstadt entfernt. Ringsum findet man ausgedehnte Wälder, zum Beispiel den Königswald mit seinen Havelseen. Wasser ist immer in der Nähe, denn die Havel ist weitverzweigt. Sehenswert auch die Umgebung: Park und Schloss Sanssouci in Potsdam, das Sommerhaus von Einstein in Caputh, das berühmte Schloss Ribbeck im Havelland wo man Historisches zur berühmten Ballade von Theodor Fontane entdecken kann. Für viele natürlich ein Muss ist ein Ausflug ins quirlige Berlin.

Wem das zu viel Trubel ist, bleibt auf dem Landgut Schönwalde um zu relaxen, die Küche zu genießen oder einfach nur draußen zu sein. Ein Schwerpunkt vom Landgut Schönwalde sind seine Pferde: Ausritte in der Natur, Reitstunden auf dem Gutsgelände oder ein Polo-Schnupperkurs, auf dem Landgut gibt es für jeden Pferdebegeisterten, oder solche die es werden wollen, die passende Aktivität und sicher auch das passende Pferd.

Gewinn

Ein Urlaub für Zwei auf dem Landgut Schönwalde in Schönwalde-Glien im Havelland in Brandenburg. Der Gutschein enthält drei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück.

Rätselfrage

Wie heißt der Physiker und Nobelpreisträger, der ein Sommerhaus in Caputh in der Nähe vom Landgut Schönwalde in Brandenburg bewohnte?

Lösung: Albert Einstein

Gewinner

Sylvie aus Kettenis

Spielregeln

Freitags in „BRF2 Am Morgen“ erfolgt gegen 8:40 Uhr ein Aufruf zum Anrufen. Dabei ist die Lösung der Rätselfrage erforderlich. Eine schriftliche Teilnahme ist nicht möglich!

– Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.
– Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit.

Kontaktdaten

Das Landgut Schönwalde
Dorfstraße 21
D-14621 Schönwalde-Glien
Tel.: +49 (0)30 652 17 989
E-Mail: info@daslandgut.de
Webseite: www.daslandgut.de

Bedingungen

Alles gilt in der Nebensaison nach Absprache und freier Kapazität so wie im Gutschein ausgewiesen, nicht in den Ferienzeiten und an Feiertagen. Bitte beachten Sie: Auch in dieser Zeit sind nicht immer alle Zeiten verfügbar. Die An- und Abreise, Verpflegung (außer Frühstück) und etwaige Nebenkosten sind nicht enthalten. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen vom Landgut Schönwalde / Dr. Inge Schwenger-Holst in 14621 Schönwalde-Glien. Es gilt ausschließlich der vom Reisepartner ausgestellte Gutschein mit den darin enthaltenen Bedingungen, für die angegebene Kategorie und Personenzahl. Der Gutschein ist persönlich für den Gewinner bestimmt und kann nicht weitergegeben werden. Er kann nur zu den angegebenen Zeiten eingelöst werden, ansonsten verfällt er. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der Gutschein wird nicht in bar ausbezahlt. Es besteht kein Anspruch auf einen Ersatzgutschein oder anderweitige Ersatzleistungen. Alle Angaben ohne Gewähr und vorbehaltlich höherer Gewalt, Irrtümer und kurzfristiger Änderungen.

Der Gewinner sowie Familienmitglieder unter der gleichen Adresse unterliegen einer Sperrfrist von einem Jahr. Für die anderen Gewinnspiele wird der Gewinner für einen Monat ausgeschlossen.

Quelle: Landgut Schönewalde