BRF2-Unterwegs: Zweiwöchige Sondersendung vom 13. bis zum 24. Juli 2020: Das Waldecker Land in Hessen

Das Waldecker Land, auch Waldeckische Schweiz genannt, im Nordwesten von Hessen gehört zur „Grimmheimat Nordhessen“, hier haben die Brüder Grimm ihre Märchen gesammelt.

Mit der Gästekarte „Meine Card plus“ kann man das Waldecker Land und ganz Nordhessen ohne viele Kosten entdecken, von Willingen bis nach Kassel, von Bad Karlshafen bis nach Bad Wildungen, vom Edersee bis an den Twistesee. Der öffentliche Nahverkehr im Waldecker Land ist mit dieser Gästekarte kostenfrei.

Hoch über dem Edersee ragt Schloss Waldeck auf. Residenzstadt des ehemaligen Fürstentums Waldeck ist der Kurort Bad Arolsen mit seinem Residenzschloss. Die größte Stadt des Waldecker Landes ist Korbach, ehemalige Hansestadt. Hessens erster Nationalpark Kellerwald-Edersee und der gleichnamige Naturpark sowie der Naturpark Diemelsee laden zu Wanderungen und Fahrradtouren ein.

Drei Stauseen, der Diemelsee, der Edersee und der Twistesee; eine spektakuläre Natur besonders im Nationalpark Kellerwald-Edersee und dem Weltnaturerbe „Buchenwälder Europas“; zwei Naturparks und sehenswerte Städte sind die Highlights vom Waldecker Land.

Ein Ausflug zum Barockschloss in Bad Arolsen, ein Bummel durch die alten Fachwerkstädte Korbach und Frankenberg, spazierengehen im Kurpark von Bad Wildungen oder ein Besuch des Wintersportorts Willingen sind einige von zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Für Wanderer im Waldecker Land gibt es Touren für jede Kondition, alles liegt nahe beieinander. Viele Wege und Steige führen durch Wälder, die im Nationalpark Kellerwald-Edersee sogar zum UNESCO-Weltnaturerbe zählen. Familienfreundliche Routen sind in den Tälern von Eder und Diemel ausgewiesen oder auch rund um den Edersee. Beim Radfahren genießt man die Strecken entlang der Seen, Mountainbiker testen den Bikepark in Willingen.

Gewinn

Ein Urlaub im Waldecker Land für zwei Personen. Der Gutschein enthält fünf Übernachtungen im Doppelzimmer im Welcome-Hotel Bad Arolsen mit Frühstück und die „MeineCardPlus“ (Gästekarte für die Region)

Gewinner

Hans-Otto aus Kelmis

Rätselfrage

Wie heißt der Nationalpark im Waldecker Land?

Lösung

Nationalpark „Kellerwald-Edersee“

Spielregeln

Die Teilnahmefrist ist abgelaufen.

Bitte beachten Sie: Antworten, die uns über die Kommentarfunktion zu diesem Artikel erreichen, können aus organisatorischen Gründen nicht berücksichtigt werden.

– Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit Ihrer Teilnahme am Gewinnspiel erklären Sie sich mit den BRF-Datenschutzbestimmungen einverstanden.
– Der BRF veröffentlicht den Vornamen und Wohnort des Gewinners / der Gewinner. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit.

Kontaktdaten

Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH
Auf Lülingskreuz 60
D-34497 Korbach
Telefon: 00 49 (0) 5631 – 954 359
E-Mail: info@waldecker-land.de
Internet: www.waldecker-land.de und www.welcome-hotels.com/hotels/bad-arolsen/

Bedingungen

Alles ist gültig für ein Jahr in der Nebensaison nach Absprache (nicht an Feiertagen und in den Ferienzeiten) so wie es im Gutschein steht. Die An- und Abreise und etwaige Nebenkosten sind nicht mit dabei. Das Hotel ist ein Nichtraucherhotel. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von der Touristik Service Waldeck-Ederbergland GmbH in Korbach und vom Hotel. Maßgeblich für die Einlösung ist ausschließlich der Gutschein vom Reisepartner mit den darin enthaltenen Bedingungen.

Er kann nur während der Gültigkeitsdauer eingelöst werden und nur für die angegebene Personenzahl und Kategorie. Der Gutschein kann nur vom Gewinner persönlich eingelöst werden, sonst verfällt er. Es besteht kein Anspruch auf einen Ersatzgutschein oder anderweitigen Ersatz. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Der Gutschein wird nicht in bar ausbezahlt. Alle Angaben vorbehaltlich höherer Gewalt, Irrtümer und kurzfristiger Änderungen.

Touristik Service Waldeck-Ederbergland / Längengrad9 GmbH / Arnold-Maisner / Tanja Evers