BRF2-Glückstreffer: Die Hörervorschläge in der 47. Kalenderwoche

Das gesuchte Lied mit dem Wort "Leben" ist gefunden worden. Stefan aus Amel hat mit "Ricardo" von Sylvia Vrethammar den Jackpot in Höhe von 1.250 Euro geknackt. Das neue Suchwort heißt "Traum". Im Jackpot am 26. November 150 Euro. Viel Spaß beim Mitsingen und Mitraten.

Karten für Semino Rossi: Stefan Bodarwé beim Vorverkauf für die Goldenen Antennen 2013 mit Sandra Kaut (Foto: BRF)

Gerade noch Karten für Semino Rossi bekommen: Stefan Bodarwé beim Vorverkauf für die Goldenen Antennen 2013 mit Sandra Kaut (Foto: BRF)

Stefan aus Amel ist nicht so der Fernseh-Freak. Ihn interessiert eher die Musik und da steht BRF2 ganz oben in seiner persönlichen Hitliste. So wundert es nicht, dass er den Glückstreffer bereits zum vierten Mal knackt, aber zum ersten Mal mit so einer „schönen“ Summe.

Beim Suchwort „Leben“ fand er den Tipp, dass es sich um eine Interpretin handelte, als sehr wichtig. Als dann auch noch Sylvia Vrethammar musikalisch im Morgenprogramm auftauchte, da hat er sich an ihren Besuch im Künstlertreff im letzten Jahr erinnert und angefangen, über die international bekannte Künstlerin im Internet zu recherchieren. Da kann man nur sagen, ohne Fleiß keinen Preis! Und dass er einen Teil des Jackpots für einen sozialen Zweck spendet, möchten wir auch noch gerne unterstreichen.

47. Kalenderwoche (19. bis 21. November): Im Jackpot 1200 Euro

Montag, 19. November
Astrid Harzbecker – Wolke die nach Süden fliegt
Michelle – So schön ist die Zeit

Dienstag, 20. November
Susann Ebrahimi – Genau jetzt, genau hier
Daniela Lorenz – Vergiss es

Mittwoch, 21. November
Laura Wilde – Ungarisches Blut
Sylvia Vrethammer – Ricardo – Treffer !!! 1250.- €

47. Kalenderwoche (22. bis 23. November): Im Jackpot 100 Euro

Donnerstag, 22. November
Klubbb3 – Lass uns Freunde bleiben, bis wir 100 sind
Andrea Berg – Feuervogel

Freitag, 23. November
Amigos – Mein Sohn der Trucker
Juliane Werding – Drei Jahre lang

Die BRF2-Glückstreffer-Regeln

  1. Das Glückstrefferspiel findet von montags bis freitags im BRF2-Radiofrühstück gegen 7:45 Uhr statt. Es handelt sich um ein Telefonspiel, bei dem maximal zwei Mitspielerinnen oder Mitspieler zugelassen werden, um ein gesuchtes Lied auszugsweise auf Antenne zu singen.
  2. Bei dem gesuchten Wort geht es um ein eigenständiges Wort, Beispiel: „Kummer“. Das vorgegeben Wort ist also kein zusammengesetztes Wort wie etwa „Liebeskummer“. Das gesuchte Wort kann sowohl im Titel wie auch im Text des Liedes vorkommen.
  3. Ein Wort kann beim Glückstreffer mehrmals als Suchwort vorkommen, aber ein Gewinnertitel nur ein Mal.
  4. Gesucht werden Liedtitel und die Originalinterpretin oder der Originalinterpret.
  5. Die Kandidatin oder der Kandidat muss das Lied auszugsweise und erkennbar vorsingen, um gewinnen zu können.
  6. Das Startgeld beträgt 100 Euro. Der Jackpot wird an jedem Spieltag um 25 Euro erhöht, wenn es eine Spielbeteiligung gibt. Wenn es keine Beteiligung gibt, dann wird der Betrag nicht erhöht.
  7. Sperrfristen für das Glückstreffer-Gewinnspiel:
    – Ein Monat für jede Mitspielerin oder jeden Mitspieler, wenn der Titel nicht erraten wurde.
    – Drei Monate bei einem Gewinn bis zu 500 Euro.
    – Sechs Monate bei einem Gewinn von 525 Euro bis zu 1.000 Euro
    – Ein Jahr ab einem Gewinn von 1.025 Euro.
  8. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  9. Der BRF behält sich das Recht vor, im Bedarfsfall eine Anpassung der Regeln vorzunehmen. Diese wird auf Antenne und im Netz veröffentlicht.
  10. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  11. Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen. Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel erklären Sie sich einverstanden, dass im Falle eines Gewinns Ihr Vorname und Wohnort im Hörfunk und auf den BRF-Webseiten und auf Facebook veröffentlicht werden. Wenn Sie als Teilnehmer damit nicht einverstanden sind, teilen Sie uns dies bitte unter Nennung des Gewinnspiels per Mail an datenschutz@brf.be mit.

Infos und Foto: Renate Ducomble, BRF

Kommentar hinterlassen
4 Kommentare
  1. Kohnenmergen Elvira

    Herzlichen Glückwunsch an Stefan.Es ist immer schön wenn jemand gewinnt det auch regelmässig mitmacht.

  2. Stephan Bodarwé

    Liebe Elvira,

    Es ist erfreulich, dass es viele nette Gönner gibt.
    Vielen herzlichen Dank!

    Die Glückwünsche von Sieglinde R. während der Sendung „Wunsch nach Neun“
    am vergangenen Mittwoch haben mich gleichfalls angenehm überrascht.
    Auch ihr möchte ich gerne Danke sagen.

  3. Erwin Wiesen

    Auch von meiner Seite ganz herzliche Glückwünsche nach Amel! Auf ein Neues in 2019!

  4. Stephan Bodarwé

    Lieber Erwin,

    vielen Dank für die nette Aufmerksamkeit zum Gewinn.
    Die kniffligen Lösungen ausfindig zu machen bleibt immer reizvoll.

    Eine gute Zeit
    wünscht

    Stephan

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150