Sendungsprofil

Schlagerparade

Die Hörer-Hitparade

BRF2-Hörer wählen die 30 beliebtesten aktuellen Schlager der Woche und gewinnen CDs. Die BRF2-Schlagerparade ist die älteste ihrer Art im deutschsprachigen Radio.
 
Moderatoren: Volker Sailer, Biggi Müller
 
Schlagerparade Erstplatzierte 1981-2014

Sonntag, 10:00 – 13:00 Uhr

Aktuelles

Die 1879. Schlagerparade von Sonntag, dem 19. Mai 2019

Ihr Ballon steigt nach ganz oben: Die Schlagerpiloten übernehmen die Spitze und verdrängen Andrea Berg auf den zweiten Platz. Eloy de Jong schafft den höchsten Neuzugang auf dem siebten Platz, gleich dahinter steigt Daniela Alfinito ein. Auch Judith und Mel, Hansi Hinterseer, Kathy Kelly und Axel Fischer sind neu dabei. Mehr ...

Die 1878. Schlagerparade von Sonntag, dem 12. Mai 2019

Vater und Sohn melden sich eindrucksvoll zurück: Andreas und Alexander Martin "fangen von vorne an" und schaffen auf Platz 3 den höchsten Neuzugang. Direkt unter die ersten Zehn geht es auch für Kerstin Ott, die Amigos und Allessa. Und auch Simone und Charly Brunner sowie Kurt Elsasser und Melanie Payer sind diesmal neu mit dabei. Ganz vorn bleibt Andrea Berg vor den Schlagerpiloten. Mehr ...

Die 1877. Schlagerparade von Sonntag, dem 5. Mai 2019

"Die geheimen Träumer" sind diesmal vorn - Andrea Berg übernimmt die Spitze. In seiner "verflixten" siebten Notierungswoche fällt Semino Rossi auf den dritten Platz zurück. Den höchsten Neuzugang schafft Pia Malo auf Platz 10. Ebenfalls neu sind in dieser Woche Natasha Sass, die Traumfänger, Sabrina Stern und Sam White. Aufsteiger der Woche sind Maxi Arland und Linda Hesse, die sich von ganz hinten auf Platz 13 verbessern. Mehr ...

Die 1876. Schlagerparade von Sonntag, dem 28. April 2019

Drei Neuvorstellungen der vergangenen Woche konnten sich direkt unter den besten 10 behaupten. Mit Semino Rossi haben wir eine neue Nummer 1. Die Absteigerin der Woche, Franziska Wiese, hofft auf Stimmen, um ihre 8. Woche am nächsten Sonntag zu schaffen. Mehr ...

Die 1875. Schlagerparade von Ostermontag, dem 22. April 2019

Christian Lais kann in seiner letzten Notierungswoche noch einmal die Spitzenposition behaupten. In "Lauerstellung" ist Andrea Berg, die den Platz mit Semino Rossi getauscht hat. Auf Platz acht ist der neue Titel von Andreas Oscar (Coverfoto) eingestiegen. Die neue Single von Oliver Thomas erhält dagegen nicht genügend Stimmen für den Einzug in die Top 30. Mehr ...

Die 1874. Schlagerparade von Sonntag, dem 14. April 2019

Christian Lais lässt sich nicht von der Spitze verdrängen. Weder Semino Rossi (Platz 2) noch Andrea Berg (Platz 3) kommen an ihm vorbei. Auf Platz 4 sind die Schlagerpiloten höchster Neuzugang in dieser Woche. Die neue Single von Mara Kayser erreicht Platz 11. Veronika Fischer bekommt für den Einzug in die Schlagerparade nicht genügend Stimmen. Mehr ...

Die 1873. Schlagerparade von Sonntag, dem 7. April 2019

Andrea Berg schafft mit "Die geheimen Träumer" den höchsten Einstieg der Woche. Sie landet auf dem dritten Platz, kann damit aber die Herren an der Spitze nicht verdrängen: die beiden tauschen die Plätze, somit liegt Christian Lais jetzt vor Semino Rossi auf dem ersten Platz. Gut läuft es auch für Anna-Carina Woitschack, die sich auf dem sechsten Platz einordnet. Weitere Neuzugänge kommen von Maxi Arland & Linda Hesse, Bernhard Brink, Feuerherz und Wind. Mehr ...

Die 1872. Schlagerparade von Sonntag, dem 31. März 2019

Semino Rossi übernimmt die Spitze: Sein "verflixtes siebtes Jahr" landet vor den "20 Jahren nach dir" von Christian Lais. Den höchsten Neuzugang schaffen die Musikapostel, denen der beachtliche Einstieg auf dem sechsten Platz gelingt. Ebenfalls neu sind Olaf Berger, Cora, Madeline Willers, Sonia Liebing und Mariella Milana. Kathy Kelly setzt ihren Weg nach oben fort und ist mittlerweile auf dem neunten Platz angekommen. Mehr ...

Die 1871. Schlagerparade von Sonntag, dem 24. März 2019

Gleich vier Neuzugänge schaffen es unter die ersten Zehn! Semino Rossi meldet sich auf Platz 2 zurück und muss sich nur Andrea Berg geschlagen geben. Vielleicht schafft er nächste Woche die Spitze, denn Andrea darf nach acht Wochen nicht wiedergewählt werden. Oli P. kommt mit dem Roland-Kaiser-Song "Lieb mich ein letztes Mal" auf den fünften Platz, und auch Ben Zucker und Nora Louisa gelingt auf Anhieb eine einstellige Position. Aufsteigerin der Woche ist Kathy Kelly, die sich von ganz hinten ins vordere Mittelfeld verbessert. Mehr ...

Die 1870. Schlagerparade von Sonntag, dem 17. März 2019

Andrea Berg tauscht den Platz mit Maite Kelly und übernimmt mit "Mosaik" erneut die Spitze. Auch bei den Neueinsteigern haben die Damen die Nase vorn: Franziska Wiese, Lyane Hegemann und Daniela Lorenz schaffen jeweils auf Anhieb den Sprung unter die ersten Zehn. Erstmals platziert sind in dieser Woche auch die aktuellen Singles von Truck Stop und Lara Bianca Fuchs. Wolfgang Petry fällt dagegen nach nur einer Woche vorzeitig wieder raus. Mehr ...