Eifeler Mundartsendung: Schulpatenschaften im Senegal

Rund 85.000 Euro sind seit 2015 für eine Krankenstation gespendet worden. Ein Ergebnis, das Initiator Joseph Backes aus Oudler nie erwartet hat. Er bedankt sich bei allen Spendern und bittet dieses Mal um Schulpatenschaften.

Schulpatenschaften im Senegal (Foto privat)

Schulpatenschaften im Senegal (Foto: privat)

In der Mundartsendung am 8. März 2018 hatte Joseph Backes einen Spendenaufruf für eine Krankenstation im Senegal gestartet. Sage und schreibe 85.000 Euro sind zusammengekommen. Mit diesem Geld sind u.a. die Verbesserung der Wasserversorgung, Gebäuderestaurierung, die Einrichtung einer Kinderstation und ein Neubau mit Labor finanziert worden. 2017 haben insgesamt 10.759 Menschen die Krankenstation aufgesucht. Eine stolze Bilanz.

Parallel zu diesem Projekt hat Joseph Backes auch das Schulpatenschaft-Projekt gestartet. Für dieses Projekt bittet er wieder um Unterstützung. Mit 65 Euro jährlich geht man eine einfache Patenschaft ein und mit 90 Euro ist ein Kantinenessen für das Schulkind dabei. Für ein Kind bedeutet das eine gute Startmöglichkeit fürs Leben.

Die Kontonummer lautet BE70741003450125 oder Telefon 080/32 93 39.

Patrick Felten

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150