Eifeler Mundart: „Kleines Archivarium“ erinnert an Ardennenoffensive

Bruno Schür und Edgard Moeres von der Geschichtsgruppe "kleines Archivarium" aus Manderfeld sind am 3. Dezember zu Gast in der Eifeler Mundartsendung. Mit ihnen spricht Moderator Patrick Felten über die Ardennenoffensive.

Bruno Schür (r.) und Edgard Moeres (Bild: privat)

Bruno Schür (r.) und Edgard Moeres (Bild: privat)

Die Geschichtsgruppe „Kleines Archivarium“ aus Manderfeld möchte nicht, dass die schrecklichen Ereignisse des Zweiten Weltkrieges in Vergessenheit geraten.

Am 16. Dezember begann die Ardennenoffensive – genau an diesem Tag wird die Geschichtsgruppe einen Dokumentarfilm darüber vorführen. Am nächsten Tag beginnt eine Fotoausstellung zum selben Thema im neueingerichteten Museum in Manderfeld.

Patrick Felten

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150