Raerener Mundart mit einem Rückblick auf die Karnevalsgeschichte

Zu Gast bei Werner Emonts sind am Sonntag, dem 30. April 2017, das Karnevalsduo "Die Kabeie" und der 44. Jubelprinz Dieter Creutz.

Mundartmoderator Werner Emonts mit dem Jubelprinzen Dieter Creutz

Mundartmoderator Werner Emonts mit dem Jubelprinzen Dieter Creutz

Die Raerener Karnevalsgesellschaft „Lustige Elf“ ist 1952 im Lokal „Zum Onkel Jonathan“ gegründet worden. Ich selbst hatte die Ehre, über 30 Jahre diese Gesellschaft als Präsident zu leiten. In diesem Jahr wird ein großes karnevalistisches Jubiläum gefeiert, das 66-jährige Bestehen. Eine schöne Gelegenheit, die Vereinsgeschichte Revue passieren zu lassen. Dazu habe ich auch den Jubelprinz Dieter Creutz „vom Jonathan“ eingeladen.

Auch das Karnevalskomitee Raeren ist 1952 gegründet worden. Wie das Komitee entstanden ist und wie sich der Karnevalsumzug entwickelt hat, gehören natürlich auch zu meinem karnevalistischen Rückblick.

War wäre Karneval ohne Büttenreden und Musik. Georg Völl und Kurt Fischer haben 20 Jahre lang als das Duo „die Kabeie“ erfolgreich für Stimmung gesorgt. Dabei waren sie einige Jahre mit ihren Titeln in der Karnevalistischen Hitparade des BRF vertreten.

Die Raerener Mundartsendung am Sonntag, dem 30. April von 9 bis 10 Uhr und in der Wiederholung ab 19 Uhr auf BRF2. Auch hier nachzuhören.

Den zweiten Teil meines karnevalistischen Rückblicks können Sie am 29. Oktober hören. Gute Unterhaltung wünscht Ihr Werner Emonts.

Redaktion und Moderation: Werner Emonts, Foto: Luca Mommer

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150