Kelmiser Mundart: 40 Jahre FC Tülje Kelmis

Studiogäste bei Marc Hamel in "Echo Nord" am 5. Juni: Michael Baerten, Herbert Langohr und Didier Wertz vom FC Tülje Kelmis

Herbert Langohr, Didier Wertz und Michael Baerten vom FC Tülje Kelmis

Herbert Langohr, Didier Wertz und Michael Baerten vom FC Tülje Kelmis

Im Jahre 1976 riefen Willy Langohr, Klaus und Heinz Schmetz den FC Tülje ins Leben. Dies geschah in der Gaststätte des Hotel Touring, die damals durch Klaus Schmetz betrieben wurde, am Zollamt Tülje – daher der Name. In der Zwischenzeit zählt der Verein 70 Mitglieder, es spielen zwei Mannschaften in den Amateurklassen.

Der FC Tülje ist aus der lokalen Sportwelt nicht wegzudenken, unter anderem organisert er jährlich ein Indoorcupturnier. Die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Jubiläum begeht der Verein mit einem akademischen Abend, einer großen Feier in der Patronage am 31.10.2016 sowie mit einem eigenen Bier, dem Tüljaner.

Text und Foto: Marc Hamel