Kelmiser Mundart: Troubadoure – 35 Jahre danach

Echo Nord am 18. Dezember: 35 Jahre nach Gründung der Troubadoure ein Wiederhören mit Jean Fryns und Mathieu Van Houttem.

Die Troubadoure - 35 Jahre danach

Die Troubadoure - 35 Jahre danach

Für die letzte Sendung des Jahres gibt es ein besonderes Schmankerl: beide Kumpanen der Troubadoure, Jean Fryns und Mathieu Van Houttem, vereint – um Entstehung, Werdegang, Höhen und Tiefen des Duos zu erläutern.

Immerhin haben es die beiden Kelmiser Musiker geschafft, mit ihren Mundartsongs in den 70er Jahren vier LP zu veröffentlichen und unzählige Liveauftritte sowohl in der Gegend, aber auch weiter hinaus bis nach Gent oder im Rheinland, zu absolvieren.

Klar dass bei einem solchen Gespräch nach 35 Jahren einige wehmütige Erinnerungen und Anekdoten aufkommen. Natürlich unterbunden von Musik der Troubadoure.

Bild: Pierre Peusgen