Mundart mit einem fahrenden Hufschmied

Mit dabei: Siegfried Struck aus Neidingen, ein "fahrender" Hufschmied mit Leib und Seele.

Ein Hufschmied bei der Arbeit

Ein Hufschmied bei der Arbeit

Siegfried Struck aus Neidingen ist ein „fahrender“ Hufschmied mit Leib und Seele.

Wer die ostbelgische Landschaft erwandert oder sie befährt, wird  feststellen, dass die Anzahl der Pferde auf Wiesen und Weiden enorm gestiegen ist. Somit erübrigt sich eigentlich die Frage, ob dieser Beruf vom Aussterben bedroht ist.

Was ist aber alles an Arbeitsmaterial und Fachwissen (und noch einiges mehr…) zur Ausübung des Berufs Hufschmied erforderlich?

Moderation: Siegfried Krings