Kelmiser Mundart: Verlegung der Stolpersteine gegen das Vergessen in Walhorn

Studiogäste in Echo Nord mit Marc Hamel sind Monique Kelleter und Norbert Cormann.

Norbert Cormann und Monique Kelleter (Bild: privat)

Norbert Cormann und Monique Kelleter (Bild: privat)

In der Sendung vom 5. Mai 2019 berichteten die Studiogäste bereits über Recherchen zu verschleppten jüdischen Familien. Für jede einzelne verlegt Günther Demnig Steine am letzten bekannten Wohnort dieser Familien.

Nach Corona konnten auch in Walhorn kürzlich mehrere Steine verlegt werden. Darüber und über weitere Recherchen berichten die beiden Studiogäste in der Nachfolge am kommenden Sonntag.