Eifeler Mundart: Rock Symphony im Triangel St. Vith

Kiwanis St. Vith/Eifel bringt Rock Symphony ins Triangel, um sich beim Ehrenamt zu bedanken.

Das Euro Symphonic Orchestra bei einem Konzert in Malmedy (Archivbild: GDS)

Das Euro Symphonic Orchestra bei einem Konzert in Malmedy (Archivbild: GDS)

Ob Queen, Pink Floyd, Metallica oder die Rolling Stones: Bei Rock Symphony am 12. November im St. Vither Triangel bringen Pascal Peiffer und sein Euro Symphonic Orchestra Songs, die jeder kennt, einmal ganz anders zu Gehör.

Veranstalter ist der Serviceclub Kiwanis St. Vith/Eifel. Gedacht ist das Konzert, an das sich eine After-Show-Party mit „Diner du terroir“ anschließt, als Dank an das Ehrenamt. Mit dem Erlös werden soziale Einrichtungen unterstützt, bei denen sich Ehrenamtliche einsetzen.

Kiwanis will für diese wichtige gesellschaftliche Rolle sensibilisieren. In der Eifeler Mundartsendung vom 23. Oktober spricht Stephan Pesch mit Gerhard Held und Werner Langer von Kiwanis St. Vith/Eifel über die Veranstaltung und über die Zielsetzung.

Stephan Pesch