Eifeler Mundart: Studentenverbindung Paludia

Mit Didier Lejeune.

Andrea Hilgers aus Atzerath (Bild: privat)

Andrea Hilgers aus Atzerath (Bild: privat)

In der Eifeler Mundart-Sendung spricht Didier Lejeune mit Andrea Hilgers aus Atzerath über die Studentenverbindung Paludia. In der Paludia geht es um weit mehr als Feste zu organisieren und zu feiern.

In erster Linie sollen soziale Kontakte geknüpft werden zwischen gleichaltrigen Studenten und zwischen Studenten des gleichen Studiums.

Diese Studentenvereinigung hätte 2020 ihr 60-jähriges Bestehen feiern sollen, aber Corona hat wie so oft einen Strich durch die Rechnung gezogen. Nun soll im Juni ein neuer Anlauf genommen werden, um das Jubiläum zu feiern.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150