Eifeler Mundart: Barrierefreies Wohnen in der „Residenz Aronia“ in Recht

In der Eifeler Mundartsendung am 27. Oktober sind Myriam Jousten und Armin Spoden zu Gast bei Moderatorin Marita Marquet, um über ihre neue "Residenz Aronia" in Recht zu berichten.

Rollstuhl (Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / Andriy Popov)

Illustrationsbild: © Bildagentur PantherMedia / Andriy Popov

Am Sonntag präsentieren Myriam Jousten und Armin Spoden ihre neue „Residenz Aronia“, welche in der Klingelgasse 40 in Recht demnächst bezugsfähig sein wird.

Das Besondere an dem Appartmenthaus ist die neue, wohl einzigartige Wohnform in unserer Gegend, d.h. es wird ein barrierefreies, begleitetes Wohnen angeboten.

Was man unter „Service-Wohnen“ und „Wohnen +“ versteht und welche Dienste man in Anspruch nehmen kann, erklären Myriam Jousten und Armin Spoden im Interview.

Marita Marquet

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150