Eifeler Mundart: Die Faymonville-Gruppe

Studiogast in der Eifeler Mundartsendung am 23. Juni mit Chantal Scheuren ist Alain Faymonville. Sie sprechen über die Firmengeschichte der Faymonville-Gruppe.

Alain Faymonville in der Lehrlingswerkstatt (Bild: Chantal Schauren/BRF)

Alain Faymonville in der Lehrlingswerkstatt (Bild: Chantal Schauren/BRF)

Angefangen hat alles in einer kleinen Schmiede in Rocherath. Heute beschäftigt die Faymonville-Gruppe weltweit 1.100 Mitarbeiter. Die Firma hat sich auf Sondertransporte spezialisiert und fertigt Anhänger und selbstfahrende Fahrzeuge, die außerhalb der Norm liegen.

Firmenchef Alain Faymonville ist tief in Rocherath verwurzelt. Im Gespräch mit Mundartmoderatorin Chantal Scheuren erzählt er, wie das Büllinger Werk selbst Fachkräfte ausbildet und welche Aufgaben Chefsache sind.

Chantal Scheuren

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150