Ein musikalisches Puzzle von Mitch Keller: „20.000 Teile“

So heißt das neue, zweite Album des gebürtigen Berliners. Seinen belgischen Fans stellt er es im Interview persönlich vor.

Mitch Keller bei BRF2

Mitch Keller stellt bei BRF2 sein neues Album vor (Bild: BRF)

Der Album-Titel kommt nicht von ungefähr, denn Mitch Keller will ausdrücken, wieviel Detailarbeit und Liebe in so einer Albumproduktion steckt. Es geht um ein virtuos gelegtes musikalisches Puzzle, das am Ende zu einem Meisterwerk wird. Jeder Ton sitzt, jedes Wort ist mit Sorgfalt gewählt. Immer mit der Zielsetzung das Beste aus den Songs herauszuholen.

Mitch Keller wuchs in Berlin und Bremen auf und macht seit er denken kann Musik. Seit seiner frühester Jugend hat er eine schier grenzenlose Begeisterung für die Musik!  Seine Erfahrungen als Solokünstler, Songwriter und Synchronsprecher gaben ihm das nötige Rüstzeug, um als Schlagersänger so richtig durchzustarten. Auch als Studiomusiker hatte er bereits einschlägige Erfahrungen: Bei Beatrice Eglis Album „Bis hierher und viel weiter“ wirkte Mitch (Michael) Keller als Chorsänger und Textdichter mit.

2015 erschien das Debüt-Album „Einer dieser Tage“. Sehr gute Airplay-Platzierungen, jede Menge TV-Shows, Live-Auftritte und Presseveröffentlichungen machten den Namen Mitch Keller im gesamten deutschsprachigen Raum bekannt. Mit „20.000 Teile“ ist jetzt das zweite Album erschienen. Seinen Fans in Belgien stellt es der 45-Jährige persönlich vor.

Mitch Keller – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 19. August: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 25. August: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf der BRF2-Facebookseite

Biggi Müller (Textvorlage)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150