„Zurück zu Dir“: Mario Steffen stellt sein neues Album vor

Seinen Traum erfüllt sich Mario Steffen 2011: "Sternenflieger" - das erste eigene Album. Doch der richtige Durchbruch kam erst mit der Single "Einsam in der Samstagnacht".

Mario Steffen bei BRF2

Mario Steffen bei BRF2

Dieser Song stammt aus der Feder der Hitgaranten Jean Frankfurter und Irma Holder und ist natürlich auch auf dem neuen Album enthalten. Einen weiteren Titel aus „Zurück zu Dir“ steuerten Frankfurter/Holder bei, aber auch andere bekannte Namen aus dem Schlagerbusiness haben daran mitgearbeitet, unter anderem Georg und Walter Wörle, Adam Schairer und Bernd Meinunger.

Sein Leben der Musik zu widmen – für Mario Steffen gab es nie einen anderen Traum. Bereits als 5-Jähriger verpasste er keine Ausgabe der ZDF-Hitparade und bei Talentwettbewerben erreichte er stets vorderste Plätze.

Mario Steffen wurde am 04. Mai 1976 im unterfränkischen Erlenbach am Main geboren, wohnt mittlerweile in Baden-Württemberg, aber sein Zuhause ist die Welt der Musik. Genauer gesagt die Welt des deutschen Schlagers. Genau dort hat ihn auch im Jahr 2003 Hr4-Moderator Ingo Lücke entdeckt und bereits ein Jahr später erschien seine Debüt-Single „Wie ein Bilderbuch“.

Heute ist Mario Steffen ein Künstler, der zur deutschsprachigen Musik ganz einfach dazu gehört. Mit seinen Singles läuft er erfolgreich im Radio, Ausflüge ins Fernsehen garnieren seinen Weg genauso wie seine beliebten Live-Auftritte. 2007 wurde er mit dem Nachwuchspreis der ADS („Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlager & Volksmusik e.V.“) ausgezeichnet. Viel Fleiß, Ausdauer und eine gehörige Portion Talent zeichneten sich aus.

Mario Steffen – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 5. März: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 11. März: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf der BRF2-Facebookseite

Biggi Müller I Foto: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150