Nelly Sander stellt ihr neues Album vor

"Wenn wir uns nie begegnet wär´n" heißt das neue Album von Nelly Sander. Selbstverständlich stellt sie es ihren BRF2-Fans persönlich vor.

Nelly Sander bei BRF2

Die gleichnamige Single aus dem neuen Album von Nelly Sander gab uns schon einen Vorgeschmack. „Wenn wir uns nie begegnet wär´n“ (mit dem Text von Tobias Reitz) war acht Wochen weit oben in der Schlagerparade vertreten. Es gibt viele Gründe, warum Nelly Sander so beliebt ist: Die sympathische, durch und durch geerdete Sängerin aus den Niederlanden offenbart in ihrer Musik sehr viel mehr von sich, sie lässt ihre Zuhörer und Zuhörerinnen wirklich an sich heran.

Mehr noch: Nelly spielt selbst diverse Instrumente, ihr zwischen gefühlvollem Pop und zeitgenössischem Schlager gelagerter Sound ist facettenreicher, die Geschichten, die sie in ihren Songs erzählt, sind authentisch und bewegend. Zusammen mit ihrem angestammten Produzenten Francesco Bruletti ist ein Album entstanden, das die Themen Liebe und Schicksal vereint.

Nelly Sander hat die Musik im Blut. Bereits im Alter von 12 Jahren spielte sie Akkordeon und mit 16 Jahren Gitarre – aber ihre wahre Leidenschaft war immer das Singen. Über die Jahre hinweg war sie Mitglied in vielen erfolgreichen Bands, hatte viele Kollaborationen mit anderen Künstlern wie Francesco Bruletti und Romeos Erben.

Geboren wurde Nelly Sander in niederl. Limburg, heute lebt sie in belg. Limburg, da ist der Weg zum Interview bei BRF2 nur ja ein „Katzensprung“.  Und wir freuen uns, dass wir Nelly Sander begegnet sind.

Nelly Sander – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 26. Juli: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 1. August: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf Facebook

Biggi Müller I Foto: BRF

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150