Patricia Kelly zu Gast im Künstlertreff

"Unbreakable" heißt ihr neues Album. Durch die Zusammenarbeit mit vielen jungen Künstlern ist eine emotionale Mischung entstanden. Die Kraft holt sich Patricia Kelly bei ihrer Familie.

Patricia Kelly (Bild: Olivier Krickel/BRF)

Patricia Kelly zu Gast. bei BRF2 (Bild: Olivier Krickel/BRF)

Wie findet man den Mut wieder, wenn dunkle Wolken den Himmel verdecken? Woher nimmt man die Stärke, um Krisen zu überstehen? Wie behält man sein Lachen, wenn das Leben den Humor verliert? Fragt man Patricia Kelly, kommt die Antwort ohne das leiseste Zögern: „Meine Kraftquelle ist die Liebe. Die meines Ehemannes, meiner Kinder, meiner großen Familie; mein Glaube und meine Songs.“

Von dieser unerschöpflichen Ressource berichtet sie auf ihrem neuen Album Unbreakable, das während der vergangenen anderthalb Jahre entstanden ist. Einer Zeit, die für die Vollblutmusikerin, wie für ihre ganze Zunft, nicht leicht war: „Ich stehe auf der Bühne seit ich fünf Jahre alt bin und es war das erste Mal in 45 Jahren, dass ich nicht live spielen und meine Musik mit einem Publikum teilen konnte. Das war unglaublich schwer. Alles stand still: keine Tour-Termine, keine Ablenkung – ich fühlte mich eingesperrt. Aber dann habe ich festgestellt, dass es auch eine wichtige Erfahrung war. Ich habe mich mit allen Aspekten meines Lebens auseinandergesetzt und trotz aller Sorgen und trotz des Verlustes wichtiger Menschen in meinem Umfeld eine Antwort auf meine Fragen gefunden: pure Dankbarkeit. Ich habe den richtigen Mann geheiratet, als Mutter mein Bestes gegeben und wunderbare Söhne bekommen und einen großartigen Beruf, der mir die Chance gibt, Menschen zu berühren. Ich habe gelernt, dass diese Liebe von und zu all diesen Menschen ‚Unbreakable‘ ist.“

Von unerschütterlichem Gefühl zeugt bereits die Titelsingle, eine hymnische, kraftvolle, bewegende Liebeserklärung an ihren Mann Denis. „Wir sind seit 22 Jahren zusammen und seit 20 Jahren kirchlich verheiratet. Wir selbst sind sicher nicht unbreakable, aber unsere Zuneigung zueinander ist es. Sie hält uns zusammen und wir halten uns gegenseitig. Mein Mann ist wie ein Baum mit starken Wurzeln und ohne ihn hätte ich die Schicksalsschläge meines Lebens vielleicht nicht verkraftet. Ich sehe mich selbst auch gar nicht als besonders starke Frau – ich bin eine Kämpferin, ja, aber es gab Momente, in denen ich nicht weiterwusste. Ich bin sicher auch seinetwegen genau da, wo ich heute bin.“ Selten schafft es ein Song, so intim und gleichzeitig universell zu sein wie Unbreakable – Patricia Kelly ist es gelungen: Mit fragilem Piano, kristallinen Vocals, unbeirrbaren Drums und zum Himmel steigenden Chören steht der Song für die magische Strahlkraft unzerstörbarer Gefühle.

Auch durch die Zusammenarbeit mit vielen jungen Künstlern ist eine Mischung entstanden, bei der ich mich weiterentwickeln konnte und gleichzeitig extrem viel Spaß hatte. Ich glaube, dass ich mit diesem Album tatsächlich ein Stück weit erwachsen geworden bin.“ So kann man Unbreakable auf den Punkt bringen: Es ist ein furchtloses, internationales Pop-Album einer spannenden, gereiften Künstlerin, die weiß was sie will – und das definitiv nicht nur ihre Fans bedingungslos lieben werden.

Patricia Kelly – Homepage

Unbreakable aus dem gleichnamigen Album bei YouTube

Sendetermine

Sonntag, 15. Mai: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 21. Mai: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf BRF2-Facebook

Biggi Müller (Textvorlage)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150