„Jetzt oder nie“ – Das neue Album von Maria Voskania

Im Dezember gestand die aus Armenien stammende Sängerin ein süßes Geheimnis: Mitte März wird sie zum ersten Mal Mutter. Vorher stellt sie bei BRF2 aber noch ihr neues Album vor.

Maria Voskania stellt ihr neues Album vor

Maria Voskania stellt ihr neues Album vor (Bild: Pressefoto/Telamo)

Nach zwei Jahren Pause meldet sich Maria Voskania mit ihrem neuen Album „Jetzt oder nie“ zurück. Jahrelang sang die aus Armenien stammende Sängerin in der Band von Helene Fischer, 2017 kam sie beim Erfolgsformat „Deutschland sucht den Superstar“ im Finale bis auf Platz Drei. In den vergangenen Jahren bemerkte die Powerfrau allerdings, dass sie sich musikalisch verloren hatte. Sie wollte erstmal eine Antwort auf die Frage „Wer bin ich und was mache ich?“ finden.

Musik ist ihr Leben und sie freut sich umso mehr, dass es nach der langen Pause endlich wieder neue Musik von ihr gibt. Das neue Album hat sie mit viel Herzblut und Liebe zum Detail aufgenommen. Monatelang arbeitete sie an den neuen Tracks, veränderte immer wieder etwas, damit das Ergebnis am Ende einfach perfekt ist! Meri Voskanian, so der gebürtige Name der Sängerin, hat Musik bereits in die Wiege gelegt bekommen. Mit ihrem Vater musiziert sie oft gemeinsam und ist für jeden seiner Ratschläge bis heute dankbar.

Bereits im Dezember überraschte sie mit ihrem winterlichen Weihnachtsgruß „Du bist die ganze Welt“. Mit der Nummer gab Maria Voskania überraschend bekannt, dass sie Nachwuchs erwartet! Bereits in diesem Frühjahr wird sie zum ersten Mal Mutter. Mit ihrem ersten Baby unter dem Herzen freut sie sich nun aber erstmal auf ihr zweites „Baby“ – das neue Album mit 17 brandneuen Liedern!

Mit ihrem neuen Album will Maria Voskania vor allem eines erreichen: Klassische, leichte Schlager mit echten Gefühlen und authentischen Geschichten, die uns berühren, begeistern und vor allem glücklich machen!

Maria Voskania – Homepage

Maria Voskania – „Du bist die ganze Welt“ auf  YouTube

Sendetermine

Sonntag, 6. März: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 12. März: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf  BRF2-Facebook

Biggi Müller (Textvorlage)