Olaf Henning ist „Mr. Perfect“

So hat er das neue Album getauft, das vor seiner Veröffentlichung (29.10.2021) schon mit der gleichnamigen Hitsingle punkten konnte. Seit mehr als 20 Jahren ist der gebürtige Mülheimer schon im Schlagergeschäft.

Olaf Henning (Bild: Olivier Krickel/BRF)

Olaf Henning stellt sein neues Album vor (Bild: Olivier Krickel/BRF)

Seit kurzem ist Olaf Henning bei dem erfolgreichen Schweizer Label Zoom unter Vertrag und das erste gemeinsame Album heisst „Mr. Perfect“. Produziert wurde das Album von Claus C. Pesch, mit dem ihn eine langjährige Zusammenarbeit und Freundschaft verbindet.

Olaf Henning sorgt nun schon seit mehr als 20 Jahren für beste Stimmung. Bekannt wurde der 53-Jährige durch seinen größten Hit „Komm, hol´ das Lasso raus – wir spielen Cowboy und Indianer“, den er im Jahr 2000 erstmals veröffentlichte und der ihm 2006 den großen Durchbruch bescherte. Von 2002 bis 2004 war Olaf mit Andrea Berg verheiratet.

„Ich schwöre“, die damals erste Single-Auskopplung des neuen Albums ist eine richtige Partynummer, geprägt von Einflüssen aus den schillernden Achtzigerjahren. Der Song ist trotzdem modern und hat absoluten Ohrwurmcharakter. Aber auch etwas sanftere und verträumtere Töne finden sich unter den 10 Titeln. „Nicht für immer“ und „Adieu Goodbye“ sind ruhigere, stimmungsvolle Schlagersongs und handeln von großen Gefühlen und hoffnungsvollen Wünschen verpackt in coolen Chill-House-Grooves.

Das Potenzial zu neuen grossen Partysongs hingegen hat auf jeden Fall die aktuelle Single „Mr. Perfect“, die Latino angehauchte Midtempo-Nummer „Alles was geht“ oder „Konfetti“.  In „Dein vergessenes Paar Schuhe“ besingt Olaf vergangene Zeiten und schaut mit etwas Wehmut zurück in die Vergangenheit, in der auch andere ihre Spuren hinterlassen haben. Das etwa Gegenstände, solche Erinnerungen in einem wachrütteln, hat bestimmt jeder von uns schon einmal erlebt und wir alle können diesem stimmungsvollen Fox-Titel deshalb gut nachfühlen.

Olaf Henning auf Facebook

Sendetermine:

Sonntag, 31. Oktober: 14:00 – 15:00 Uhr
Samstag, 6. November: 10:00 – 11:00 Uhr

Olaf Henning – „Adieu Goodbye“ aus dem Album „Mr. Perfect“ auf YouTube

 

Biggi Müller (Textvorlage)