Volker Rosin: Das Interview zum 65. Geburtstag

Der Düsseldorfer Entertainer hat viel dazu beigetragen, dass sich Kinder mehr bewegen. Sein "Tanzalarm" ist als TV-Sendung und auf CDs erfolgreich. Zu seinem 65. Geburtstag am 25. Februar 2021 besuchte der "König der Kinderlieder-Disco" BRF2 und gab ein ausführliches Interview.

Volker Rosin zu Gast bei BRF2

Volker Rosin zu Gast bei BRF2 (Foto: Olivier Krickel/BRF)

Der Düsseldorfer Kinderliedermacher Volker Rosin ist einer der erfolgreichsten Familienunterhalter Deutschlands und versteht es, sein Publikum mit seinen Liedern und Konzerten zu begeistern. Auf über 40 Jahre Bühnenerfahrung und über 5.000 Konzerte kann der Musiker und Entertainer bereits zurückblicken und darf sich über rund 6 Millionen verkaufte Tonträger und 850.000 Spiel- und Liederbücher freuen. Fünf goldene Schallplatten und zahlreiche Erfolge in den deutschen Charts zeugen von seinem Erfolg. Auch im Netz und den sozialen Medien hat Volker eine große Reichweite und eine treue Fangemeinde. 106 Millionen Aufrufe verzeichnen seine Videos auf Youtube, über 280.000 monatliche Hörer streamen seine Songs über Spotify. Dazu kommen 30.000 Facebook- und Instagram Fans!

Der Anfang war nicht einfach: In Zeiten ohne Internet verbrachte Volker unzählige Stunden bei der Post, hat Telefonbücher gewälzt, um Adressen von Kindergärten herauszuschreiben, denen er dann Flyer über sich und sein Tun zuschickte. Die Verbindung zu den Kindergärten kam nicht von ungefähr: Volker Rosin ist selbst gelernter „Kindergärtner“ und war seinerzeit in der damaligen Frauendomäne der zweite männliche Erzieher in NRW. Der studierte Diplom-Sozialpädagoge erfand Mitmachlieder, zu denen sich Kinder bewegen können. So entstanden auch seine Kurse für Erzieher und durch Mund-zu-Mund-Propaganda ist er im Laufe der Jahre ein populärer Vertreter seines Faches geworden.

Unzählige Kinder haben ihre ersten musikalischen Erfahrungen mit Rosins Liedern gemacht. Evergreens wie „Das singende Känguru“, „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“, „Das Lied über mich“, „Komm lass uns tanzen“ oder die „Feuerwehr Gymnastik“ gehen auf sein Konto. Seit 2005 ist die von ihm mitkonzipierte Sendung „Tanzalarm“ eine der erfolgreichsten Eigenproduktionen des Kinderfernsehens KiKa und auch in vielen Unterhaltungsshows von ARD/ZDF und RTL war er bereits gern gesehener Gast. Volker Rosin ist ein geborener Entertainer, der seine kleinen Fans sehr ernst nimmt und durch gemeinsames Singen und Tanzen ein emotionales Konzerterlebnis schafft. Derzeit trotzt Volker der Corona-Krise und gibt Kinderkonzerte mit über 500.000 Zuschauern.

Auch wenn Volker Rosin am 25. Februar 2021 seinen 65. Geburtstag gefeiert hat, ans Aufhören denkt der „König der Kinderliederdisco“ noch lange nicht, denn wenn’s nach ihm ginge, würde er gerne der „Johannes Heesters der Kinderliederautoren“ werden….

Volker Rosin – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 28. Februar : 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 6. März: 10:00 – 11:00 Uhr

Volker Rosin – „Der Gorilla mit der Sonnenbrille ft. Micky Krause“ auf YouTube

Biggi Müller (Textvorlage)