„Wer lacht überlebt“ – Das Lebensmotto von Kathy Kelly

In Uwe Busse hat Kathy Kelly den perfekten Partner für das erste deutschsprachige Album gefunden. Gemeinsam setzen sie die wunderbaren Geschichten und Kathys außergewöhnliche Stimme wirkungsvoll in Szene.

Kathy Kelly bei BRF2

Kathy Kelly stellt ihr erstes deutschsprachiges Album vor (Bild: BRF)

Bekanntermaßen gehört Kathy Kelly zur weltberühmten Familie, die mit Millionen verkaufter Tonträger zu den erfolgreichsten irischen Bands zählt. Was nicht jeder weiß, ist, dass Kathy Kelly als junge Frau nicht nur die Mutterrolle für ihre Geschwister übernahm, sondern auch als Produzentin der Kelly Family die Verantwortung für deren musikalischen Erfolg trug. Unter anderem produzierte sie das Sensationsalbum „Over the Hump“, das Nummer Eins in Deutschland, Österreich und der Schweiz war und das meistverkaufte Kelly-Album aller Zeiten ist.

„Wer lacht überlebt“ ist das erste deutschsprachige Album von Kathy Kelly. Es nährt sich aber nicht nur von ihrem musikalischen Können, sondern auch von dem, was diese außergewöhnliche Frau in ihrem Leben gemeistert hat. Bereits mit 16 opfert sie ihren Traum von einer Karriere als Violinistin für die Familie und übernimmt, nach dem Tod von Mutter Barbara, später auch die Mutterrolle für die zum Teil minderjährigen Geschwister. In der Familie heißt es heute, dass es die Kellys wohl nicht mehr gäbe, wenn Kathy nicht geblieben wäre. Das gilt auch im musikalischen Sinne, denn, zusammen mit dem Vater, übernimmt sie zusätzlich die musikalische Leitung der Band. Wie viele der Geschwister geht aber auch Kathy seit Anfang der 2000er eigene musikalische Wege und nimmt sich – endlich – alle Freiheiten. „Es geht allen gut, ich kann jetzt meine Sachen machen. Eben wie eine Mama“, lacht sie, „jetzt wo alle versorgt sind, bin ich dran!“.

Und wie! Parallel zum Comeback mit der Kelly Family, die 2017 mit „We Got Love“ an die Spitze der deutschen Charts stürmten, beginnt die Powerfrau mit der Arbeit an „Wer lacht überlebt“. „Es sind Lieder über mein Leben. Über meine tiefsten Gefühle, sogar über meine erste Liebe.“ Dass sie ihr Herz auf Deutsch öffnet, ist eine Verneigung vor ihren deutschen Fans, denen sie ihre Geschichte ganz direkt erzählen möchte. In Uwe Busse fand Kathy einen renommierten Partner als Co-Produzent, Co-Komponist und Co-Texter. Entstanden ist ein Album, das aufrichtiger nicht sein könnte. Man lernt die Frau hinter der Bühnenpersönlichkeit kennen und weiß, wie sie es geschafft hat, in schweren Zeiten ihr ansteckendes Lachen zu bewahren.

Kathy Kelly – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 21. April: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 27. April: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf der BRF2-Facebookseite

Biggi Müller (Textvorlage)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150