Die Froschtaler feiern ihr 30-jähriges Jubiläum

Die bekannte ostbelgische Band will das runde Jubiläum mit den Fans gemeinsam feiern. Am 1. Dezember findet in Schönberg eine Riesenfete statt. Gleichzeitig stellen die Froschtaler ihr neues Album vor.

Dieter, Rainer und Walter präsentieren das neue Album der Froschtaler

Dieter, Rainer und Walter präsentieren das neue Album der Froschtaler

„Man nehme 10 gutaussehende Mannsbilder, eine Menge würziger Musik, eine kräftige Prise Humor und vermische das ganze” – so ist es auf der Homepage der Froschtaler zu lesen. Und in der Tat: Wo der „Original Froschtaler Musikantenexpress“ auftaucht, ist Superstimmung garantiert. Das haben die Jungs auch bei der Verleihung der Goldenen Antennen von BRF2 Ende September 2018 in Sankt Vith bewiesen.

Die Formation besteht aus einer bunten Mischung von spaßliebenden Mannsbildern, die alle eines gemeinsam haben: die absolute Freude an der Musik. Neben einer soliden Grundausbildung konnten die meisten von ihnen schon reichhaltige Erfahrungen im langjährigen Mitwirken bei verschiedenen Tanzbands, Big-Bands, Blasorchestern und Musikvereinen sammeln. Diese Erfahrungswerte, gepaart mit viel Humor, jeder Menge Showelementen und einer professionellen Ton- und Lichtanlage lassen jeden Auftritt der Froschtaler zu einem Erlebnis werden.

In diesem Jahr feiern die Froschtaler ihr 30-jähriges Jubiläum und haben aus dieser Schaffenszeit ein neues Album produziert: „Best of aus 30 Jahren“. Den Fans stellen es die Jungs mit einer Riesensause vor. Am 1. Dezember um 20:00 Uhr präsentieren sie die neue CD mit einer großen Jubiläums-Fete in der Freizeithalle Schönberg, präsentiert von BRF2. Und da lohnt es sich doppelt, dabei zu sein, denn neben dem musikalischen Genuss gibt es auch für alle anwesenden Gäste Reisen nach Tirol zu gewinnen.

Und für alle Hörerinnen und Hörer, denen der Weg nach Schönberg nicht möglich ist, stellen Dieter Keller, Rainer Meyer und Walter Wio das neue Album im Künstlertreff vor.

Froschtaler – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 18. November: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 24. November: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf der BRF2-Facebookseite

Biggi Müller (Textvorlage)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150