„Die Liebe siegt sowieso“ – Das neue Album von Maite Kelly

Vor zwei Jahren veröffentlichte Maite Kelly ihr Album „Sieben Leben für dich“ und schrieb in atemberaubendem Tempo Schlager-Geschichte. Jetzt legt sie nach: Der Titelsong aus dem neuen Album ist derzeit eines der meistgespielten Lieder in den deutschsprachigen Radios.

Maite Kelly sitzt vor dem Eingang zum BRF-Funkhaus

Maite Kelly vor dem Eingang zum BRF-Funkhaus (Bild: BRF)

Vier Worte. Ein Statement. Maite Kelly. In einer bewegten Zeit, voller gesellschaftlicher Veränderungen und Erschütterungen, trägt die preisgekrönte Sängerin und Songwriterin mit ihrem neuen Studioalbum „Die Liebe siegt sowieso“ eine Botschaft in die Welt, die positiver und lebensbejahender nicht sein könnte. Ganz egal, wie viele Steine unseren Weg zum vollkommenen Glück auch erschweren mögen: Letztendlich wird die Liebe alles überdauern und das Gute immer weitertragen.

Vor zwei Jahren veröffentlichte Maite Kelly ihr Album „Sieben Leben für dich“ und schrieb in atemberaubendem Tempo Schlager-Geschichte. Das Album war insgesamt anderthalb Jahre ununterbrochen in den offiziellen deutschen Top-100-Albumcharts und 2016 das nach Helene Fischers Album „Farbenspiel“ am zweitlängsten platzierte Schlageralbum in den Offiziellen Deutschen Top-100-Albumcharts. Es erreichte Dreifach-Gold-Status. Ihre erste eigene Konzert-Tournee wurde euphorisch gefeiert und musste um gleich zwei weitere Zusatztourneen verlängert werden. Innerhalb kürzester Zeit etablierte sich die Künstlerin mit ihren Hits in der Top-Liga der deutschen Schlagersängerinnen.

Mit ihren neuen und selbst geschriebenen Songs beweist Maite Kelly wieder einmal, dass sie sich treu geblieben ist. Diese Erkenntnis ist jedoch nicht gleichbedeutend mit Stillstand. Im Gegenteil: Voller Enthusiasmus taucht die 38-Jährige in neue musikalische Farben ein, die sie vor den Augen ihrer Fans mehr denn je als exzellente Texterin und Interpretin erscheinen lassen.

Alleine schon der Titel des Albums zeigt, dass Maite Kelly mit einem Höchstmaß an Facettenreichtum und Optimismus an diese Herausforderung herangegangen ist. Lässt man die vier Worte „Die Liebe siegt sowieso“ auf sich wirken, kommen praktisch drei Botschaften in einer an die Oberfläche, die zusammengenommen ein Motto, ja sogar eine Philosophie erkennen lassen. Voller Romantik („Die Liebe“), einer großen Portion Überzeugung („siegt“) und einem Hauch von Trotz („sowieso“): Das sind die Zutaten, aus denen das Album im Allgemeinen und die gleichnamige Single im Speziellen gemacht sind.

Das Album nimmt die Fans mit auf eine Reise durch die gesamte Musikalität der Maite Kelly – und durch sämtliche menschliche Gefühlslagen von Lachen und Weinen bis hin zu Zorn und Wut. Es weist aber auch einen Weg, um Hürden zu überwinden und den Moment zu leben. Jedem einzelnen Song dieses Albums ist anzumerken, dass die Vollblutmusikerin ihr Talent zum Schreiben stärker denn je ausgelebt hat. Und dass sie sich Zeit genommen hat, an ihnen zu arbeiten. Fast anderthalb Jahre schrieb Maite Kelly, arbeitete Ideen aus, verwarf sie wieder.

Wie aus diesem und allen anderen Texten hervorgeht, scheut sich Maite nicht davor, ihre ganzen Gefühle in die Songs hineinzulegen. Hautnah und voller Glückshormone im Bauch überrascht sie ihre Fans mit der eingängigen Discofox-Nummer „Heute Nacht für immer“. Mit ihrem typischen Augenzwinkern versehen, gibt sie den Zuhörern die Erlaubnis, leidenschaftliche Träume auch auszuleben.

Maite Kelly legt mit „Die Liebe siegt sowieso“ ein neues Album vor, das die gesamte musikalische Bandbreite einer großartigen Sängerin und Frau von heute widerspiegelt. Es ist nicht irgendeine Ansammlung verschiedener Titel, Maite erzählt eine ganze Geschichte, nimmt die Hörer mit auf ihre Reise, umarmt sie und zeigt ihnen, dass es sich lohnt, trotz all der Rückschläge im Leben immer an das Gute zu glauben.

Am 27. April 2019 gastiert Maite Kelly in der Kölner Lanxess-Arena. Tickets gibt es hier.

Maite Kelly – offizielle Homepage

Sendetermine

Sonntag, 11. November: 13:00 – 14:00 Uhr
Samstag, 17. November: 10:00 – 11:00 Uhr

Alle Infos rund um Sendetermine, Stargäste und Interviews finden Sie auch auf der BRF2-Facebookseite

Biggi Müller (Textvorlage)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150