Glaube und Kirche vom 27. Dezember

Themen in der Sendung mit Maria Klöcker: Heiliges Jahr der Barmherzigkeit - Fest der Heiligen Familie

Bischof Jean-Pierre Delville

Bischof Jean-Pierre Delville (Anthony Dehez/BELGA)

Ab dem 8. Dezember lädt uns Papst Franziskus ein, ein Heiliges Jahr der Barmherzigkeit zu feiern. Ein Jubeljahr wird gemäß der Bibel alle 50 Jahre begangen. Jedoch hat Papst Franziskus sich entschieden, nicht bis 2050 damit zu warten! Und dies deshalb, weil er mit uns eine Institution teilen möchte, die ihm am Herzen liegt, nämlich die Barmherzigkeit.

Was ist Barmherzigkeit? Was charakterisiert Barmherzigkeit gegenüber dem Mitmenschen? Ein dreifacher Erklärungsansatz, gemäß der Bibel, durch unseren Herrn Bischof Jean-Pierre Delville.

Der zweite Beitrag macht sich Gedanken zum Fest der „Heiligen Familie“. Es ist ein relativ junges Fest. Im 19. Jahrhundert verbreitete sich die Ansicht, die Heilige Familie könnte ein hilfreiches Vorbild für die gefährdeten christlichen Familien sein. Im Jahr 1920 wurde das Fest dann in der katholischen Kirche eingeführt.

Es ist offensichtlich, dass auch in der heutigen Zeit Familien Zuspruch und Ermutigung brauchen. Viele Belastungen zehren an den Nerven von Eltern und Kindern. Langfristige Bindungen und Treue sind heute nicht mehr so selbstverständlich. Und dennoch steht eine intakte Familie auf der Werteskala ganz oben.

Ob da der Blick auf die Familie Jesu helfen kann?

Maria Klöcker - Bild: Anthony Dehez/BELGA