Glaube und Kirche vom 7. Juni

Themen in der Sendung “Glaube und Kirche” am 7. Juni mit Maria Klöcker sind Fronleichnam, Jesus als Brot der Welt und das Glaubensbekenntnis.

An diesem Sonntag, wo vielerorts die Fronleichnamsprozessionen durch die Straßen ziehen, stellt Francois Palm in seinem Beitrag die Frage: „Jesus, Brot für die Welt?“. Als Jesus in der Brotrede im Johannesevangelium sein Fleisch und Blut als Speise und als Trank bezeichnete, wandten sich viele von ihm ab. Werden die Menschen heute verstehen, wenn wir Jesus als Brot für die Welt anbieten, wenn wir das Altarbrot in unseren Prozessionen durch die Straßen tragen? Dieser Frage geht Francois Palm in seinem Beitrag nach und versucht, sie zu verstehen.

In einem weiteren Beitrag versucht Maria Klöcker herauszufinden, wie wir heute zum Glaubensbekenntnis stehen. „Was ist mein persönliches Glaubensbekenntnis?“ Dazu hat sie verschiedene Personen gebeten, einige Glaubenssätze zu formulieren.

Glaube und Kirche – eine Sendung der katholischen Kirche in der Deutschsprachigen Gemeinschaft im Auftrag des BRF. Jeden Sonntag von 8.30 bis 9.00 Uhr auf BRF2. Nachzuhören auch hier im Netz

Archivbild: BRF