Glaube und Kirche: Interview mit dem neuen Bischof von Lüttich

Seit dem 14 Juli hat unser Bistum Lüttich einen neuen Bischof: Jean-Pierre Delville. In unserer Gegend ist er nicht so bekannt, war er doch über viele Jahre Professor in Louvain-La-Neuve.

Das Redaktionsteam von Glaube und Kirche hat beschlossen,  Jean-Paul Delville in der Sendung vom 22. September zu Wort kommen zu lassen.

Unser neuer Bischof spricht auch Deutsch. So führte Rektor Leo Palm aus Banneux, der ihn seit vielen Jahren kennt, ein Interview mit Jean-Paul Delville.

Michaelstag in Banneux

Am kommenden Sonntag wird in Banneux der Michaelstag gefeiert. Er wird auch der Tag der Deutschen genannt. Doch diese Aussage ist etwas kurz gegriffen und entspricht nicht ganz der Wahrheit. Es stimmt, am Sonntag kommen die Pilger vorwiegend aus Deutschland. Doch der Ursprung ist sowohl politisch als auch religiös.

Vielleicht haben die Besucher es schon bemerkt: In der Michaelskapelle in Banneux gibt es zwei Glasfenster, die die heilige Johanna von Orléans (Jeanne d’Arc) darstellen. Das ist kein Zufall. Auf ausdrücklichen Wunsch des deutschen Kanzlers Konrad Adenauer hat diese Kapelle nämlich zwei Schutzheilige: den Erzengel Michael, den Schutzpatron Deutschlands, und die heilige Johanna, die Schutzpatronin Frankreichs.

Am kommenden Sonntag, 29. September, beginnt um 10:30 Uhr ein Festgottesdienst in der großen Kirche mit dem ehemaligen Bischof Aloys Jousten, dem sich seit vielen Jahren auch Ostbelgische Pilger anschließen. Es singt ein Chor aus dem Bistum Münster.

Archivbild: Anthony Dehez (belga)

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150