Glaube Kirche Leben – 29. Mai

Mit Marlene Backes.

Marlene Backes (Bild: privat)

Marlene Backes (Bild: privat)

In der Sendung vom 29. Mai kommt der Hauptbeitrag von den Schülern der fünften Klasse des Bischöflichen Instituts in Büllingen. Sie haben mit ihrem Lehrer Pascal Jost das Thema Gleichheit ausgearbeitet. Genauer gesagt „Vor Gott sind alle gleich“. Die Sprecherinnen sind Fabienne Lux, Rahel Heinen und Sophia Schröder.

Sandra Houben kommentiert das Evangelium (Joh 17, 20-26). Den Bibeltext liest Irene Willems. Der Krieg in der Ukraine wird kurz thematisiert; Viele Menschen fragen sich „Wie reagieren – wann endlich endet dieses Morden und Zerstören – wann endlich wird wieder verhandelt?“. Wobei es gut sein kann, dass im Geheimen verhandelt wird.

Schon letztens wurde in einer Sendung aufgerufen, Bücher vorzustellen. Sicher kennen die Hörerinnen und Hörer ein spannendes und interessantes Buch, dass sie anderen empfehlen könnten. Einfzch bei Martha Kerst in Eupen melden (m.kerst@gmx.net).

Im Foyer-De-Charité in Châteauneuf de Gallaure finden vom 1. bis 8. August wieder Exerzitien in deutscher Sprache statt. Eine Busfahrt wird angeboten. Anmelden kann man sich jetzt schon bei Bernd und Angela Weling in Eupen (087/55.24.76) und bei Bettina Schröder (087/65.67.76).

In einer Junisendung werden wir ein Interview mit einer Teilnehmerin führen und auch nähere Infos zum Foyer in Châteauneuf und in Moresnet geben.