Glaube und Kirche – 11. April

Bei Marlene Backes geht es unter anderem um das Thema "Freiheit". Außerdem ist der Tod des bekannten Theologen Hans Küng, der am Dienstag im Alter von 93 Jahren in Tübingen verstarb, ein weiteres Thema.

Marlene Backes (Bild: Julie Broichhausen/BRF)

Marlene Backes (Bild: Julie Broichhausen/BRF)

Die Themen an diesem Sonntag sind vielfältig:

Es gibt einen kurzen Hinweis auf die erste Lesung des Sonntags aus der Apostelgeschichte (Apg 4,32-35).

Lothar Krämer kommentiert auf originelle Weise das allseits bekannte Evangelium vom ungläubigen Thomas. Er schreibt ihm einen Brief!

Unser ehemaliger Bischof Aloys Jousten geht der Frage nach: „Was ist Freiheit?“. Geht angesichts der jetzigen Situation mit vielen Einschränkungen Freiheit verloren? Seine Überlegungen gehen noch weiter bis hin zu Menschen, die in tiefer innerer Freiheit wichtige, mutige und besondere Entscheidungen treffen.

Marlene Backes ergänzt das Thema „Freiheit“, indem sie einige Lebensgeschichten mehrerer Personen oder Gruppen beleuchtet, die in tiefer innerer Freiheit entschieden haben. So u.a. die Geschwister Scholl, die mutigen Frauen in Belarus, Alexej Navalny und andere.

Erwähnt wird auch der Tod des bekannten Theologen Hans Küng, der am Dienstag im Alter von 93 Jahren in Tübingen verstarb. In einer späteren Sendung wird ein ausführlicher Beitrag über das Leben und Wirken von Hans Küng erfolgen.

Marlene Backes