Glaube und Kirche – 18. Oktober

Mit Karin Küpper.

Moderatorin Karin Küpper

Moderatorin Karin Küpper (Bild: BRF)

In dieser Sendung liest Jan Schumacher das Sonntagsevangelium vor und anschließend schenkt uns Jean Lazarus einige Impulse dazu.

Danach hören wir einen Beitrag von Moderatorin Karin Küpper zum Thema „Menschen brauchen Zuflucht“: Sie spricht von vielen verschiedenen Momenten, Orten oder Menschen, die Zuflucht geben können. Der ältere Mensch muss sich jedoch immer mehr von Dingen und Menschen verabschieden, die ihm Zuflucht gaben. Er sucht dann (vielleicht) diese endgültige Zuflucht in Gott, indem er nach innen schaut und diese Gegenwart Gottes dort immer mehr entdeckt.

Weiterhin zitiert Karin Küpper einige Arten von Gottesbildern, die verschieden sind. Sie geht vor allem auf den Heiligen Franziskus, der Gott in allem erkannte, ein, und sie meint, dass jeder Mensch irgendwie mit Gott unterwegs ist und dass ein Gottesbild sich in einem Leben ändern und entwickeln sollte.

Zum Schluss schenkt Ralph Schmeder uns einige Gedanken zum Weltmissionssonntag.

Karin Küpper

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150