Glaube und Kirche – 30. August

Moderatorin ist Marlene Backes.

Marlene Backes (Bild: Julie Broichhausen/BRF)

Marlene Backes (Bild: Julie Broichhausen/BRF)

Wie schon an den vergangenen Sonntagen wird das Sonntagsevangelium kommentiert – am 30. August mit Pfarrer Jean Pohlen

Die Reisen beziehungsweise Ausflüge mit Gott von Ralph Schmeder gehen mit der fünften Folge zu Ende. Er lädt nach Avioth ein, einem Ort an der französisch-belgischen Grenze, in Lothringen. Dort steht ein Kleinod religiöser Baukunst: die dortige Basilika.

Der dritte Beitrag in der aktuellen Sendung hat eher einen traurigen Anlass: Die UNO hat 2019 den 22. August als den „Gedenktag für Opfer religiöser Verfolgung“ eingeführt. Der „Glaube-und-Kirche“-Redaktion war es wichtig, dieses sensible Thema für die Sendung aufzugreifen. Anhand vieler Berichte von Menschenrechtsorganisationen, aber auch von Open-Doors und Idea Spektrum wird auf die bedrückende Lage religiös verfolgter Menschen hingewiesen.

Sehr informativ ist auch das Buch, dass von Volker Kauder 2013 herausgegeben wurde: Verfolgte Christen – Einsatz für Religionsfreiheit. Unterschiedliche Autoren berichten aus zahlreichen Ländern, wie Verfolgung und Ausgrenzung geschieht.

Marlene Backes