Glaube und Kirche – 12. Januar

Mit Margit Hebertz.

BRF-Redakteurin Margit Hebertz (Bild: Achim Nelles/BRF)

BRF-Redakteurin Margit Hebertz (Bild: Achim Nelles/BRF)

Auch in Belgien und Ostbelgien erlebt die katholische Kirche einen starken Umbruch. Unter dem Motto „Kirche quo vadis“ stellt sich die Frage, wohin der Weg führt. Darüber spricht Margit Hebertz mit der Bischofsdelegierten für die deutschsprachigen Dekanate, Fina Keifens.

Anschließend steht eines der Grundgebete der Christen im Mittelpunkt einer Betrachtung von Manuela Theodor: das Vaterunser. Es ist das einzige Gebet, das Jesus selbst seinen Jüngern ans Herz gelegt hat.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150