Glaube und Kirche – 1. September

Mit Jean Pohlen.

Jean Pohlen

Glaube und Kirche-Moderator Jean Pohlen

Bischof em. Aloys Jousten hat das päpstliche Schreiben „Christus vivit“ gelesen, das Papst Franziskus im Anschluss an die Jugendsynode vom Oktober 2018 verfasst hat. Der Bischof fasst einige Hauptpunkte zusammen, die uns ermutigen, mit der Jugend die Seelsorge zu gestalten und auf sie zu hören.

In einigen Wochen – am Donnerstag, dem 26. September – findet um 19:30 Uhr ein Vortrags- und Gesprächsabend im Seniorenheim St Josef Rotenberg in Eupen zum Thema „Zwischen Resignation und Zuversicht- Haltungen auf dem Weg durch das hohe Alter“ statt.

Dazu werden drei Referenten sprechen: Dr. Andreas Wittram, Petra Thewes und Karl-Heinz Calles. Annemie Ernst vom deutschsprachigen Seelsorgerat gibt in dieser Sendung nähere Informationen.

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150