Glaube und Kirche – 25. August

Die heutige Sendung umfasst zwei sehr unterschiedliche Themen. Bernard Keutgens berichtet von seinem Leben in Syrien und Maria Klöcker stellt ein spirituelles Erlebnisbuch vor.

Bernard Keutgens (Bild: Privat)

Bernard Keutgens lebt als Mitglied der Fokolarbewegung und im Dienste der katholischen Kirche seit 18 Monaten in Aleppo in Syrien. Er berichtet im Gespräch mit Myriam Keutgens-Schneider von seinem Leben in der Gemeinschaft und als Familientherapeut. Er liest einige Eintragungen der letzten Monate aus seinem Tagebuch vor.

Maria Klöcker stellt ihnen das spirituelle Erlebnisbuch „Im Garten kannst du Gott begegnen“ von Pfarrer Gerhard Dane vor.

Gerhard Dane, Pfarrer und Gärtner aus Leidenschaft, erzählt davon, wie Gärten unsere Sinne für Gott öffnen und unsere Seele berühren. Der Autor stellt dem Leser die Gärten seines Lebens vor, entführt sie dann in die Gärten der Bibel. Danach schlägt er Gartengebete vor. Das Buch ist im Don Bosco Verlag erschienen.

Zum Schluss gibt es theologische Nachtgedanken.

Maria Klöcker

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150