Glaube und Kirche – 4. August

In der Sendung von Pastor Jean Pohlen geht es um eine Hommage an Jean Vanier, den Gründer der Arche, und Pater Norbert Cuypers spricht in seinem Beitrag "Ins Lied gegossenes Leben" über den Liedermacher Reinhard Mey.

Jean Pohlen

Glaube und Kirche-Moderator Jean Pohlen

Pater Cuypers schreibt in seinen persönlichen Gedanken zu den Liedern von Reinhard Mey „aus meiner seelsorglichen Praxis heraus mag ich behaupten, dass manche Lieder, wie Reinhard Mey sie singt, zumindest einen ersten Brückenschlag bilden könnten, um Menschen wieder in Berührung zu bringen mit den großen Themen, die auch uns als Christenmenschen betreffen“.

Pastor Jean Pohlen erinnert an Jean Vanier, den Theologen, Philosophen und Gründer der Arche, der im Mai 2019 im Alter von 90 Jahren verstorben ist. Die Arche ist eine internationale ökumenische Organisation, die Gemeinschaften gründet, in denen Menschen mit und ohne geistige Behinderung in christlicher Weise zusammenleben.

Jean Pohlen und Norbert Cuypers

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150